Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Sorry wenn die Frage blöd ist

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.03.2007, 18:08
Benutzerbild von Peggy67
Peggy67 Peggy67 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Dettingen/Erms - Schwaben Ländle
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sorry wenn die Frage blöd ist

hier habe ich ein Gugel beschrieben.

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...=M%F6nchskutte
Woher kommst Du den? Was willst Du alles nähen? Dann können wir Dir gezielter Antworten
__________________
Grüßle aus dem Schwoben Ländle
Annette
Stoffhorterin
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 31.03.2007, 17:45
Benutzerbild von Airihnaa
Airihnaa Airihnaa ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sorry wenn die Frage blöd ist

Man kann schon ohne Schnittmuster anfangen.

Bedingungen:
- Eperimentierfreudigkeit,
- Geduld
- nicht die Erwartung haben, dass das durchaus erstmal schief gehen kann.

Ich habe angefangen mit Schnitten von Natron und Soda (Gugel hamse leider keine). Wenn du dir zunächst ein (zwei... drei...) Probemodell(e) nähst und das dann immer wieder anpasst, kannst du auch vorankommen.

Und wenn du dann deinen perfekten Schnitt hast, trennst du wieder auf (der Trenner ist ein Freund!) und nimmst die Schnittteile als Vorlage für den guten Stoff.

Mit Zeit und Geduld kann das sehr gut funktionieren, und auch dabei kann man etwas lernen.
__________________
Normal gibt's schon!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05424 seconds with 12 queries