Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kräuseln und Raffen mit der Overlock

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.03.2007, 10:22
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.329
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kräuseln und Raffen mit der Overlock

Hallo - ich hab bisher nur ein Probestückchen mit der Ovi gekräuselt - es ist reine Übungssache und hat mir um Längen besser gefallen als das Gleichmäßige aus dem Ruffler (wie schon mal gesagt: Meiner "rutscht durch" und muss bestimmt in der Achse nachgenietet werden)
Grüßle
Leviathan
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.03.2007, 12:29
Benutzerbild von Fliegende Nadel
Fliegende Nadel Fliegende Nadel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kräuseln und Raffen mit der Overlock

Ganz herzlichen Dank für die vielen Ratschläge! Habe jetzt versucht mit diversen Händlern zu sprechen, die diese Maschine vertreiben. Ich kann euch sagen, die wissen weniger als jede Hobbyschneiderin, auch peinlich für die

Werde jetzt die Variante von Tigerolm versuchen und noch nicht ganz aufgeben.

Meine Nähmaschine ist auch ein ziemlich antiquirtes Modell, mit der komme ich mit Jersey auch nicht viel weiter.

Ansonsten bin ich mit der Maschine echt zufrieden und auch begeistert was sie alles kann! Ist halt ein ständiges Nadelwechseln, aber man kann alle wichtigen Overlocknähte machen und Covernähte. Der Transporteur könnte vielleicht stärker sein, evt. würde es dann mit dem Raffen auch besser funktionieren.

Will ja niemanden langweilen, aber ich finde eure Community echt klasse. Viele Damen mit viel Wissen, Danke
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.03.2007, 14:16
Benutzerbild von Fliegende Nadel
Fliegende Nadel Fliegende Nadel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kräuseln und Raffen mit der Overlock

Variante von Tigerolm hat einigermaßen funktioniert! Es kräuselt sich zwar nicht viel, aber immerhin! Mußte die größte Stichlänge (bei mir 4) und den Differnzial auf höchste Stufe (bei mir 2) stellen und die beiden Nadelfäden recht stramm auf 7 (habe Skala von 1-9) stellen.

Was macht man nur wenn man richtig starke Kräusel haben will? Das scheint wirklich nicht zu gehen

Vorallem ist es wichtig diesen 4-Faden Stich zu nehmen und zwar der, der im Handbuch speziell für Stretch(Jersey)Stoffe ausgewiesen ist. Mit dem anderen Stich bin ich mal wieder gescheitert, Kettenstich greift nicht, Stoff knuddelt sich unter die Stichplatte. Vielleicht auch noch ein Tip für die die sich auch mit diesem Problem rumärgern, vermute mal ich bin nicht alleine



Viele Grüße an alle Nähverrückten
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.03.2007, 16:39
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.656
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kräuseln und Raffen mit der Overlock

Hallöchen,

Zitat:
Zitat von Fliegende Nadel
Was macht man nur wenn man richtig starke Kräusel haben will? Das scheint wirklich nicht zu gehen
Schau mal in diesen alten thread: Faltenlegerfuß klappt nicht - in Beitrag Nr. 5 ff. hat Sew einige Bilder von mit dem Kräuselfuß eingekräuseltem Stoff gezeigt. Ihre höchste Stichlänge ist allerdings 5, nicht 4 - es scheint wohl wirklich hauptsächlich darauf anzukommen - oder Jersey ist einfach nicht so gut dafür geeignet...

Neben dem Kräuselfuß für die Ovi gibt es auch noch den sog. Mehrstichkräusler/Faltenlegerfuß/Ruffler für die normale Nähmaschine. Mit dem soll man erheblich kräuseligere Kräusel hinbekommen als mit dem Kräuselfuß...
Nachteil: Meist sehr teuer.

Ich hab mir jetzt ganz viele alte Beiträge zum Thema und einige Websites angeschaut, aber in allen ist nur davon die Rede, dass man nur eine Stofflage kräuselt und die dabei an eine glatte Stoffbahn annäht - was du vorhast, zwei Lagen auf einmal zu kräuseln und dabei zu nähen, scheint irgendwie nicht vorgesehen zu sein...
Von Hand kräuseln, die Naht sichern und dann nähen scheint in diesem Fall einfacher und billiger zu sein

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.03.2007, 18:02
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Kräuseln und Raffen mit der Overlock

wenn ich per Overlock kräuseln will, stelle ich größtmögliche Stichbreite ein (damit ich nachher was mit den Fingern zum greifen habe), stelle die Stichlänge etwas größer, schalte Differential dazu (dann kräuselt die Maschine schon mal brauchbar), schneide am Anfang und am Ende der Näharbeit die Fadenkette auf etwa 10 bis 15 cm, streiche diese an beiden Enden aus, puhle mit Hilfe einer Stecknadel auf beiden Seiten die beiden Nadelfäden heraus und kräusele mit deren Hilfe nach wie beim zwei Reihen steppen und dann kräuseln mit der Nähmaschine). Das geht fix, sauber und gibt wunderschöne gleichmäßig Kräusel. Ich nehme keinen Spezialfuß dazu, sondern den ganz normalen Standard-Overlockfuß.
Wenn Dein Gerät kein Differential hat, mußt Du nachher ein bisschen stärker selberkräuseln.
Das ist alles. Keine Zauberei Es funktioniert eigentlich bei jedem Stoff, bei dickeren etwas weniger, bei dünneren besser, bei Gewebe und bei Jerseys
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10891 seconds with 12 queries