Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Herren


Schnittmustersuche Herren
...


Gehrock wie J. Depp in Sleepy Hollow

Schnittmustersuche Herren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.04.2007, 01:33
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gehrock wie J. Depp in Sleepy Hollow

Ich tendiere eher zu diesem hier, gegebenenfalls auch dieser.
Sleepy Hollow spielt gegen Ende des 18. Jahrhunderts. Die von Euch gezeigten Teile sind eher jünger, definitiv 19. Jahrhundert.

Man trug jedenfalls seinerzeit ein Justaucorps, das allmählich in Richtung Frack ging, das heißt, die Schöße wurden schmaler geschnitten und "flohen" mehr und mehr nach hinten. (Die üblichen Gehröcke, die man sich so unter 18. Jh. vorstellt, haben ja eher eine schwingende Weite unten, aber die geht dann eben nach und nach weg, bis irgendwann nur noch das Schwalbenschwänzchen überbleibt, und selbst das verschwindet... Aber da sind wir schon ein paar Jahrhunderte weiter. )

Bei Johnnys (Raawwwr!) Justaucorps ist definitiv ein Stehkragen, auf diesem Foto (wenn man den Bildschirm auf Röntgenschirmhelligkeit stellt) recht gut zu erkennen.
Die Ärmel sind sehr eng und ohne Umschlag. Das Jäckchen von Professor Snape (Miau!) aus Harry Potter hat ähnliche Ärmel, man denke sich jedoch die Knöpfe weg.
Es wird von oben bis unten durchgehend genäht, ohne Taillennaht. Der Schoß wird also nicht separat unten an das Westenteil drangemacht. Grobe Orientierung bietet da auch wieder die Marquise, wenngleich mit einem Justaucorps des früheren 18. Jahrhunderts - aber das Prinzip bleibt erstmal gleich.
Ach, hier sind noch Gratisschnitte, aber ob die für irgendwas taugen? Man muss ein gutes Stück runterscrollen, bis man "Coat Patterns based on the Encyclopedia of Panchouke" findet - ab da abwärts wird die Sache spannend...

Liebe Grüße,
Eva
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.04.2007, 11:17
topten-anke topten-anke ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2007
Ort: Jena
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gehrock wie J. Depp in Sleepy Hollow

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Habe soeben vom Künstler persönlich einige Skizzen für den Gehrock bekommen und werde mal sehen ob ich das mit den von Euch gefundenen Schnitten und Bildern zusammen bekomme und dann hab ich jede Menge Arbeit!
LG Anke
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.04.2007, 17:09
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Gehrock wie J. Depp in Sleepy Hollow

*gg* der Schnitt von Panchouke sollte auf jeden Fall was taugen, denn er ist zeitgenössisch...
Aber ansonsten kommt es halt darauf an, wie authentisch das ganze sein soll, ob man eine Replik eines historischen Originals anfertigen will, oder ob es einem vor allem auf den schneidigen Look ankommt (wobei ich persönlich finde das nichts so schneidig aussieht wie ein Frock aus dem 18.Jh. )

@Muddern: Das ist kein Juste-au-corps mehr sondern hieß durchaus schon Fraque, Frock oder Frack, der Juste-au-corps verschwand so in den 1760ern, als die englische die französische Mode zu verdrängen begann.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.04.2007, 17:20
Benutzerbild von Muddern
Muddern Muddern ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: NRW
Beiträge: 334
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gehrock wie J. Depp in Sleepy Hollow

Hehe, danke - wieder was gelernt.
Mich interessiert historische Mode sehr, und ich bin immer froh, wenn mir jemand ein bisschen was erklärt.

Und - ooooh ja, nur wenig ist leckerer als so ein Jöppsch'n aus dem 18. Jh. Absolutes Full ACK!

Danke!
Muddern
__________________
..:: If velvet had a voice, it would sound like Alan Rickman. ::..
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26642 seconds with 12 queries