Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Ezisew 104 Zauberkreuz

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2007, 11:25
Benutzerbild von petrine65
petrine65 petrine65 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Ezisew 104 Zauberkreuz

Hallo an alle,

ich versuche mich gerade an o.g. BH.

In der Anleitung soll man für das Rückenteil und das Mittelstück Powernet benutzen.

So wie ich es lese, nur Powernet, denn es wird nirgends erwähnt, daß man dann 2 Lagen zusammenverarbeitet oder so.

Ich denke, daß das Powernet zusammen mit dem Oberstoff verarbeitet werden soll. Ist das richtig so?

Und dann noch eine Frage: Für das Zauberkreuz nimmt man auch Trägermaterial, d.h. das muss dann auch etwas elastisch sein, oder könnte man da auch ein relativ unnachgiebiges Band oder Borte benutzen?

So, vielen Dank schon mal an alle!
__________________
Liebe Grüße
Petra

:schneider:

http://ticker-oase.de/data/urlaub/1/...1218657956.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2007, 11:42
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist gerade online
ehemalige "Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 17.493
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Ezisew 104 Zauberkreuz

Hallo Petra,

die Amis (und in dem Fall auch die Neuseeländer) machen sehr viele Rückenteile nur aus Powernet. Wenn Du einen fest-elastischen Stoff nimmst, ist es kein Problem, hier das Powernet wegzulassen, oder aus als zweite Lage drunterzupacken.

Für das Kreuz selbst sollte Trägergummi verwendet werden: elastisch soll es sein, jedoch etwas fester als normales Unterbrustgummi. Auf keinen Fall ein unelastisches Band, im Kreuzbereich wird es zwar ungedehnt aufgenäht, in der "Fortführung" an der Oberkörbchen-Kante entlang sollte es aber etwas gedehnt werden. Sonst passiert es schnell, dass es dort unschön absteht. Nicht viel, nur so einen Ticken, maximal 10%.

Viele Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2007, 11:44
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ezisew 104 Zauberkreuz

hallo,

je nach Körbchengröße werden mehr oder weniger Teile des BHs mit Powernet unterfüttert (bei mir z.B. der komplette BH).
Powernet soll einem Stoff ja die gewünschte / benötigte Stabilität geben, so daß man den Oberstoff als solches nicht zu doppeln braucht.

So wie bei Dir würde ich das Mittelstück und das Rückenteil mit Powernet unterlegen und dann quasi als eine Lage weiterverarbeiten.

Ein unelastisches Bändchen als Träger hingegen.... würde ich nicht nehmen.
Schließlich soll sich die Verlängerung vom Kreuz nach oben auch der Brust anpassen und da kann Elastizität nicht schaden - es könnte bei größerem Charakter und unelastischem Bändchen eher komisch aussehen, weil es absteht und sich dann unter dem T-Shirt abzeichnet.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2007, 16:27
Benutzerbild von petrine65
petrine65 petrine65 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ezisew 104 Zauberkreuz

Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.

Ich habe es jetzt folgendermaßen gemacht: Rückenteil gedoppel und das Mittelstück mit festem Stoff unterlegt.

Trägergummi habe ich mir heute vormittag schnell gekauft und kommen gerade dran!

Danke nochma und viele Grüße.
__________________
Liebe Grüße
Petra

:schneider:

http://ticker-oase.de/data/urlaub/1/...1218657956.jpg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.03.2007, 15:21
Granny Granny ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 67
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ezisew 104 Zauberkreuz

Hallo allerseits,
ich habe dunkel im Hinterkopf, dass die Zauberkreuz BHs unelastische Körbchen und ein elastisches Dreieck haben, ist das auch bei diesem Schnitt richtig?
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es bei Dir ausfällt.
Ciao Daniela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10331 seconds with 12 queries