Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


tagesdecke: schiefe ecken, wer weiss rat?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.03.2007, 17:43
schneckemaus schneckemaus ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: tagesdecke: schiefe ecken, wer weiss rat?

danke für die vielen tips.

als erstes werde ich erstmal den rand in kleinstarbeit (hab einen sehr kleinen stich benutzt) wieder auseinander pulen.
wenn mans dann bügelt, dürften die löcher ja wieder verschwinden oder?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.03.2007, 23:53
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: tagesdecke: schiefe ecken, wer weiss rat?

Ja, die Löcher verschwinden. Schau mal hier, da hab ich erklärt, wie man gaaaaanz leicht kleine Stiche aufmachen kann. Bißchen runterscrollen: Ab Beitrag 82und die weiteren Bilder. Da machst Du eine 2 m-Naht in 3 Minuten auf.

http://hobbyschneiderin24.net/portal...t=55924&page=9
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.03.2007, 12:21
schneckemaus schneckemaus ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: tagesdecke: schiefe ecken, wer weiss rat?

hallo moni,

super-idee! hab es probiert, klappt eigentlich klasse. nur hab ich wirklich den kleinsten stich genommen, der geht und hab wohl teils zu doll gezogen, so dass es wirklich so kleine stiche sind, dass ich da noch nicht mal mit ner spitzen nagelschere zwischen komme, um aufzutrennen.

welche stich-grösse nimmt man denn am besten zum quilten? oder ist das egal? ich habs nur gemacht, damit der rand möglichst fein aussieht.

liebe grüße,

schneckemaus
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.03.2007, 16:40
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: tagesdecke: schiefe ecken, wer weiss rat?

Hi Schneckenmaus,
Du sollst ja auch mit dem Nahttrenner ran, nicht mit der Nagelschere.

Ich hab bei meinen beiden Quilts Stichgröße 1.5 genommen; ist fast die kleinste. Dann geht auch nichts auf, wenn man die Sachen zuschneidet.

Wenn Du noch nicht getrennt hast, hab ich da noch eine individuelle Idee, die nur Chaoten einfallen kann, keiner richtigen Patcherin, denke ich, aber der Zweck heiligt die Mittel:

Wenn die Ecke so komisch schief rausgezogen dahängt und keinen rechten Winkel bilden will, leg doch mal den Quilt mit der Oberseite nach oben hin. Zieh den Rückseitenstoff so, daß er geradeliegt. Dann schaut ja dieses komische Gebilde an der Ecke raus. Jetzt leg entweder ein Quilt-Quadrat-Lineal oder wie die heißen, das größte, das Du hast, oben auf die Ecke, so daß der verzogene Stoff rausschaut.

Dann schneide mit dem Rollenschneider außen herum, so daß Du einen rechten Winkel hast nach dem Motto: Bist Du nicht willig brauch ich Gewalt.

Ich würde da nicht lange rummachen. Dann noch das Binding drum und fertig.

Möglicherweise ist der Stoff nämlich jetzt sowieso schon verzogen, so daß auftrennen gar nichts mehr hilft, weil er nicht mehr in die ursprüngliche Form zurückgeht. Dann hast Du trotz Trennens wieder diese Ecken.

Wenn Du kein großes Quadrat hast, dann nimmt Dein Quiltlineal oder ein Schneierlineal und leg es zuerst an die eine Seite am Quilt an, so daß der Rand durch das Linal verlängert wird, dann schneid erst mal auf der einen Seite den überstehenden Stoff ab, danach leg das Lineal an der anderen Seite an und schneid die zweite Hälfte ab, verstehst Du, wie ich meine?

Einfach die Kanten geradeschneiden ohne Rücksicht auf Verluste. Aber auf jeden Fall den Rückseitenstoff vorher so hinlegen, daß er hinten auf dem Quilt glatt liegt, nicht daß sich da noch was verzieht und Du dann zuviel abschneidest. Das wäre noch schlimmer.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.04.2007, 12:52
schneckemaus schneckemaus ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: tagesdecke: schiefe ecken, wer weiss rat?

hallo,

ich bin verzweifelt.

gibt es leute, die zu doof sind zum quilten

ich hab nun alles abgesteckt mit nadeln, mit sicherheitsnadeln, in der mitte angefangen, gerollt, getan, gemacht. und es ist alles schief. ich kriegs einfach nicht hin. bin nun schon wieder am auftrennen und kurz davor den sch*** einfach sein zu lassen.

(besser gesagt nicht alles, sondern die rückseite. verzogen, zusammengeknüllt, lagen übereinander.)

mehr kann man doch schon gar nicht mehr. es muss doch möglich sein, eine einfache tagesdecke auch ohne dass man einen kurs belegt hat, zu nähen.

hat jemand noch den ultimativen tip, wie auch ein dussel wie ich das hinbekommt?

(dazu gesagt, mit dem zusammennähen vom vorderteil, kissenhüllen in patch hab ich keine probleme )

liebe, aber verzweifelte grüsse,

die schneckemaus

Geändert von schneckemaus (04.04.2007 um 12:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06858 seconds with 12 queries