Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Probleme beim verarbeiten von Sommer/Winter-Frottee

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2007, 10:22
Morgaine81 Morgaine81 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Probleme beim verarbeiten von Sommer/Winter-Frottee

Einen schönen guten Morgen!

Ich habe auf dem Stoffmarkt einige schöne Frotteestoffe gekauft und habe mich nun daran gemacht sie zu verarbeiten...Ich habe leider keine Ovi oder Oberstofftransport etc.
Die normalen Nähte, gingen zumindest beim Sommerfrotte auch mit dem Elastikstich noch ganz gut, doch beim versäubern mit dem Overlockstich, sind die Nähte dann doch "wellig" geworden...auch der Saum ist trotz Zwillingsnadel und verringertem Fußdruck, nicht wirklich optimal geworden
Habt ihr Tips was ich noch probieren könnte? Ich habe hier im Forum was von Soluweb und Vliseline Formband gelesen...aber Formband wurde dann ja auch die Elastität der Nähte verhindern...
Dann noch meine zweite Frage muss denn Sommer bzw Winterfrottee überhaupt versäubert werden? Wenn nicht hätte sich ja zumindest eines meiner Probleme erledigt
Vielen Dank schon mal!
__________________
Liebe Grüße Kim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2007, 10:30
tuichdoch tuichdoch ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Probleme beim verarbeiten von Sommer/Winter-Frottee

Liebe Kim,
ich habe schon einige Pullis aus Winterfrottee genäht. Ich habe nicht den Overlockstich der Nähma genommen, sondern normalen Zickzack zum Versäubern. Vielleicht probierst du das mal aus. Ich finde, der Winterfrottee franst schon ein bisschen, ich würde es schon versäubern.
Die Säume mache ich da auch mit der Zwillingsnadel, ohne irgendwelche Vliese, aber auf keinen Fall beim Nähen ziehen oder dehnen. Stichlänge habe ich 3 oder 3,5. Ich finde, die Säume mit dem geteilten Zickzackstich werden wellig.
Viel Spass und Erfolg
Regina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2007, 10:31
Jantje Jantje ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Lund/ Südschweden
Beiträge: 15.405
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Probleme beim verarbeiten von Sommer/Winter-Frottee

Hallo Kim,

also von mir stammte eines der letzten 'Hilfe'-Postings zu diesem Thema (Winterfrottee). Versäubern musste ich nicht, das hat mich auch sehr erleichtert (war ein Tipp von hier, klar , bisher geht es gut!).
Die Nähte, die ich rechts auf rechts nähen konnte (innen), gingen bei mir problemlos (da näht man beim Winterfrottee Fleece aufeinander). Da funktionierte bei mir am besten der elastische Geradstich, große Stichlänge und -breite und gaaaaanz geringer Füßchendruck, fast KEINER!
Richtige Probleme hatte ich mit den Säumen- da wurde mir zu Soluweb geraten, was ich hier vor Ort (Schweden) leider nicht kaufen kann. Ich habe schließlich Soluvlies zwischengeheftet, und dann wurde der (auch noch gebogene) Saum einigermaßen. Nicht 100%ig leider, aber ich bin trotzdem zufrieden- v.a. weil ich vorher ein paar Mal trennen musste, bei Frottee aller Art k e i n Vergnügen...

Ergänzung- das habe ich noch alles versucht:
Zwillingsnadel: da hätte ich die Unterfadenspannung wohl seeeehr lockern müssen, das war mir zu riskant (bin Anfängerin)- mit der üblichen U-fadenspannung war der Stich viel zu fest und nicht elastisch.
Overlockstich der Nähma: Da hat sich der Stoff stark gegeneinander verschoben, den habe ich nur an einer Naht benutzt, die ich vorher schon genäht hatte und versäubern wollte, weil sie ab und zu sichtbar ist.
Geteilter Zick-Zack: Das wird bei mir irgendwie immer wellig, bisher. Selbst bei meinen Versuchen mit Nicky. Ich komme mit dem elastischen Geradstich sehr viel besser zurecht.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Martje

Geändert von Jantje (29.03.2007 um 10:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2007, 20:34
Morgaine81 Morgaine81 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme beim verarbeiten von Sommer/Winter-Frottee

Vielen Dank für eure Tipps...darauf mit dem Zickzackstich zu versäubern bin ich gar nicht gekommen
Ich werde mal sehen ob ich morgen dieses Soluweb bekomme, ansonsten werde ich es mal mit einer größeren Stichlänger versuchen...
__________________
Liebe Grüße Kim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11040 seconds with 12 queries