Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff zieht sich beim Versäubern zusammen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2007, 23:29
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Stoff zieht sich beim Versäubern zusammen

Hallo,

ich habe das Problem das sich mein Stoff beim Versäubern zusammen zieht. Wie kann ich das verhindern?

Grüße
Manu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2007, 23:54
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff zieht sich beim Versäubern zusammen

Hallo!

Kommt vielleicht darauf an, was für eine Art Stoff Du mit welcher Art Stich zu versäubern versuchst. Wie verzieht sich denn der Stoff? Nur eine 'Raupe' unter dem Zickzack läßt sich bei zarten Stoffen gut verhindern, indem man das Nähgut durch zB. auswaschbare Avalonstreifen im Nahtbereich vorübergehend verstärkt. Vielleicht hilft auch etwas Wäschestärke, partiell aufgetragen. Oder Dir ist mir einer lockereren Fadenspannung geholfen.

LG, Ulli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2007, 00:11
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Stoff zieht sich beim Versäubern zusammen

Hallo Manu

versäuberst du mit der Overlock oder mit der Nähmaschine ?

LG
Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2007, 00:25
Benutzerbild von nalingra
nalingra nalingra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff zieht sich beim Versäubern zusammen

Ich versäubere mit einer Nähmaschine.

Das ist in der Tat ein sehr feiner Stoff. Zum einen bildet sich unterm Zickzack eine Raupe. Und irgendwie zieht sich aber auch noch alles zusammen. Ich kann das gar nicht so recht beschreiben.
Das mit der Fadenspannung versuch ich auf jeden Fall mal.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2007, 01:12
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff zieht sich beim Versäubern zusammen

Wenn sich alles so verzieht, könnte es evtl. sein, daß der feine Stoff auch nicht ganz so gut transportiert wird. Nimmst Du eine speziell feine Nadel? Letztlich ist es eine Gefühls-Sache, ob der Stoff an sich schon genug Widerstand bietet, für die Zickzack-Strapaze (dramatisiert..). Ansonsten wirklich mal an einem Teststückchen probieren, wie es sich näht, wenn der Stoff verstärkt ist, und sei es durch ein wenig Seidenpapier, was Du mal mitnähst. Ist natürlich bei Zickzack etwas mühsam zu entfernen, von daher läßt sich wasserlösliche Verstärkung leichter wieder loswerden...

Drücke Dir die Daumen, Ulli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07896 seconds with 12 queries