Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > März 2007 - Blusen



Burda Bluse - Kombination aus 2 Schnitten

März 2007 - Blusen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.03.2007, 19:55
wildzeit wildzeit ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 15.422
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burda Bluse - Kombination aus 2 Schnitten

Hallo, der Stoff hat ja eine klasse Farbe, würde ich auch nehmen (wenn meine Kommoden nicht schon unter der Stofflast zusammenbrechen würden). Wo hast Du den denn her? Der Schnitt gefällt mir auch. Bin gespannt wie da die 3/4 Ärmel zu aussehen. Und Dein Ärmelschlitz ist wirklich gut geworden.

Grüße
Sabrina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.03.2007, 23:34
Benutzerbild von Inselrose
Inselrose Inselrose ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: mitten in der Nordsee
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda Bluse - Kombination aus 2 Schnitten

Stoff und Schnitt gefallen mir sehr gut. Nun warte ich auf die Bluse
__________________
LG Stephani
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.03.2007, 10:15
Benutzerbild von HappyA
HappyA HappyA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Odenwald
Beiträge: 17.490
Blog-Einträge: 2
Downloads: 3
Uploads: 2
AW: Burda Bluse - Kombination aus 2 Schnitten

Hallo !

Der Stoff war ein Schnäppchen - 6 Euro der Meter
Läßt sich prima verarbeiten und in Wirklichkeit ist die Farbe noch etwas dunkler.

Mittlerweile habe ich die Ärmel eingereiht und eine Anprobe gemacht.

Hoffentlich komme ich heute abend nochmals an die Maschine. Details folgen.

Angelika
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.03.2007, 11:20
Benutzerbild von HappyA
HappyA HappyA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Odenwald
Beiträge: 17.490
Blog-Einträge: 2
Downloads: 3
Uploads: 2
AW: Burda Bluse - Kombination aus 2 Schnitten

Fortsetzung :

Die Ärmel sind jetzt eingenäht und gesäubert und mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Ich musste nur am vorderen Ärmel etwas vom Stoff abnehmen - vielleicht habe ich da auch nur zu großzügig zugeschnitten .

Den Kragen habe ich auch schon vorbereitet und gereiht, er will jetzt nur noch abgesteppt werden, allerdings werde ich dazu heute nicht kommen. Ich hoffe, daß ich mir morgen nachmittag noch 2 Stunden für die Näherei nehmen kann. Das müsste zum Fertigstellen eigentlich reichen - wenn nichts unvorhergesehenes dazwischenkommt ! - Es wird aber auch Zeit: morgen ist ja schon der 31.

Und hier noch ein Foto vom Kragen :



Angelika
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.04.2007, 21:43
Benutzerbild von HappyA
HappyA HappyA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Odenwald
Beiträge: 17.490
Blog-Einträge: 2
Downloads: 3
Uploads: 2
AW: Burda Bluse - Kombination aus 2 Schnitten

So, sie ist fertig - fast fertig - das gute Stück. Ich bin stolz auf mich.
Es fehlen jetzt nur noch die Knöpfe (die Löcher dazu, hat'se schon!) und ich muss die Fäden noch abschneiden und ein paar Reihfäden entfernen - und natürlich bügeln !
Anprobiert habe ich die Bluse natürlich schon und ich bin mit Schnitt und Stoff sehr zufrieden.

Fazit:
Die Bluse könnte (zumindest vorrübergehend) in die Kategorie LIEBLINGE aufgenommen werden.
Es hat sich gelohnt, vorher ein Probestück zu nähen. Zeitaufwand etwa 1 Stunde, dafür war ich sicher, daß der Schnitt passt und konnte bereits kleine Änderungen beim Ärmel mit einlaufen lassen.
Ich habe öfters zu Reihfaden gegriffen und auch hier muss ich sagen, daß sich die Zeitinvestition wirklich gelohnt hat. Mit Reihfaden gehen so manche Nähte bedeutend schneller von der Hand, als mit Stecknadeln ... und ich bin mir sicher, daß ich die eine oder andere aufzutrennende Naht gespart habe.

Morgen bekommt ihr noch ein Foto und dann kann ich mich ganz schnell an den nächsten Moti-Monat machen. Eine neue Hose könnte mein Schrank auch gebrauchen.

Grüße, Angelika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08566 seconds with 12 queries