Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitterstellung mit wenig Charakter :)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.03.2007, 18:08
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnitterstellung mit wenig Charakter :)

Ich habe ein gekauftes Top mit Spagettiträgern und Wasserfallausschnitt. Damit der Wasserfall entsteht ist der Stoff links und rechts am oberen Armausschnitt in zwei etwa drei cm tiefe Falten gelegt. Das Top ist im schrägen Fadenlauf geschnitten (wichtig) und gefüttert. Damit der Wasserfall entsteht, ist es oben etwas breiter geschnitten als normal (angezogen sitzt es wieder eng). Die Spagettiträger sind außen in der Verlängerung der Armausschnitte angesetzt.
So, nun hast du ein paar Angaben, mit denen du vielleicht was ausprobieren kannst.
Eine Warnung nur vorab: schräggeschnitten verhält sich ein Webstoff ganz anders als im Fadenlauf geschnitten, er wird ganz nachgiebig/elastisch.
Bei dem Kleid von Neue Mode sind die Träger übrigens ziemlich schmal gehalten (könnte man wohl auch noch ein wenig schmaler machen), aber Spagettiträger sind schon etwas anderes.
Andererseits finde ich Spagettiträger für Sommer/Strandsachen eigentlich schöner als für Festkleider. Aber du bist natürlich auch einige Jahre jünger als ich.

Geändert von Semiramis (25.03.2007 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.03.2007, 18:21
enchanting enchanting ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2007
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitterstellung mit wenig Charakter :)

Hallo Semiramis,
vielen Dank für Deine Beschreibung.
Wie ist das nochmal, im Fadenverlauf heißt der entlang der Webkante, z.B. Seitennaht entlang der Webkante das Schnitteil ausschneiden, während im schrägen Fadenverlauf im 45°-Winkel zur Webkante ausgeschnitten wird, oder? Sorry, das hab ich glaub immer noch nicht so ganz verstanden...
Verzieht sich das Teil nicht wenn die Elastizität diagonal verläuft?
__________________
In einer Herde von schwarzen Schafen ist das weiße Schaf das schwarze Schaf.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.03.2007, 08:31
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnitterstellung mit wenig Charakter :)

Hallöle,

ich erinnere mich, dass Löwenmaul mal ein Hochzeitsensemble nach Rembo genäht hat (Neckholder mit drapierten Chiffon, sehr gelungen, ein Traum). Anbei den Link, vielleicht hilfts Dir. Ansonsten frag doch mal Löwenmaul.

http://hobbyschneiderin24.net/portal...ad.php?t=42422

Viele Größe
Kathy
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.03.2007, 10:55
enchanting enchanting ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2007
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitterstellung mit wenig Charakter :)

Hallo Kathy,
danke für den Link. Das Kleid von Löwenmäulchen geht genau in die Richtung, die ich mir vorstelle!
Danke! Vielleicht kann sie mir ja ein paar Tips zur Verarbeitung usw. geben...
__________________
In einer Herde von schwarzen Schafen ist das weiße Schaf das schwarze Schaf.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.03.2007, 11:41
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnitterstellung mit wenig Charakter :)

Den geraden und schrägen Fadenlauf hast du zutreffend beschrieben.
Im schrägen Fadenlauf wird zugeschnitten, um einen weicheren Fall zu erhalten. Das ist für den Wasserfall wichtig und wird auch bei Röcken oft gemacht. Außerdem schmiegt sich der Stoff an den Körper. Es ist dann schwieriger, eine geraden Saum zu erhalten. Dazu soll man das Teil erst ein paar Tage aushängen lassen. Und man braucht mehr Stoff.
Ich habe auch erst zwei Teile im schrägen Fadenlauf genäht, aber ich war von der Wirkung verblüfft (ganz wertneutral gemeint).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11000 seconds with 12 queries