Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Applikation reißt ein

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.03.2007, 10:44
chnepo chnepo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Berlin-Rahnsdorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Applikation reißt ein

Hallo alle miteinander.Habe ein großes Problem,denn ich habe mir ein Appliset gekauft,doch jetzt kommts.Die A habe ich auf Kindersweat gemacht.doch der A-stoff ist sehr dünn,habe extra Stickgarn und Strechnadel und lose Unterfadenspannung und sehr engen Stich.Jetzt nach der ersten Wäsche das sehr traurige Ergebniss,die Appli franz aus.Was kann ich tun,ohne dabei das Shirt ganz zu zerstören.Bringt es was noch einmal mit der Näma rüber zu gehen?Muß ich beim nächsten Versuch eine ganz feine Strechnadel nehmen,oder gibt es die nur in einer Stärke?Bringt es was die Applistoffe nochmal zu verstärken?Vließeline ist dahinter,Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2007, 10:56
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Applikation reißt ein

Liebelein (so sagt man hier im Rheinland, wenn man es gut meint),
deine Stiche sind wohl zuuuuuu dicht. Du hast das Appli-material perforiert und es löst sich deshalb auf. Die Stiche müssen nicht dichter sein als das Gewebe. Geh nochmal drüber - aber mit nem weiteren Stich.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2007, 11:27
chnepo chnepo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Berlin-Rahnsdorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Applikation reißt ein

Danke erst einmal,doch gibt es auch sehr feine Strechnadeln?Und hätte es was genützt,die Applis nochmal zu verstärken,denn es ist nur Haftvlies drunter.?Ch.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.03.2007, 13:56
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Applikation reißt ein

Versuchs doch mal mit Sticknadeln oder MicrotexNadeln.
Das Unterlegen ist eigentlich nur dazu da, ein Verziehen des Stoffes zu verhindern - aber schaden kanns nix, wenn du das Stickvlies wieder rausreißen kannst. Ein permanentes würde ich nicht nehmen, denn dann wird die Applikation so steif.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.03.2007, 14:10
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.377
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Applikation reißt ein

Wenn du mit Haftlfies das doppelseitig klebende Vliesofix meinst, dann verhindert das das Ausfransen eigentlich gut, denn es verklebt ja mit der Stoffrückseite. (So du es wirklich gut aufgebügelt hast und auch auskühlen lassen, damit der Kleber dauerhaft wird.)

Da bringt also mehr Verstärkung nicht mehr.

Stretchnadeln (ich benutze für Jerseys immer Superstretch von Organ) gibt es in verschiedenen stärken, ich nehme normalerweise 75er. Und es gibt Jersey-Sticknadeln (auch von Organ), die nehme ich für solche Sachen auch gerne.

Eventuell war auch dein Zickzackstich nicht breit genug? Bei ganz schmalem Zickzack kann der natürlich die Ränder auch nicht gut versäubern. Was, wenn das Vliesofix wirklich gut aufgebügelt ist, nichts ausmachen sollte.... aber Stichbreite unter 3 ist oft schwierig.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Lace der ungewöhnlichen Art
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,28432 seconds with 12 queries