Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Müller&Sohn Standarthose. Fragen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.03.2007, 12:23
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage Müller&Sohn Standarthose. Fragen

Hallo an Alle, die sich mit dem Müller&Sohn-Schnittkonstruktionssystem auskennen!
Ich konstuiere gerade nach dem Rundschaubeitrag aus 11/2005 eine Standarthose nach Müller&Sohn. Bis auf eine nach unten durchängende leibhöhen linie sitzt die Hose schon mal perfekt. Jetzt habe ich mal den Winkel meines Hinterns zum Rücken gemessen und festgestellt, dass die Kreuznaht immer noch zu schräg steht (Bei der Hose hat die obere Kante eine Abstand zur Senkrechten von 4cm, an meinem Rücken habe ich nur 3cm gemessen. An dem Punkt, wo man von der Leibhöhenlinie (Punkt 3a) 3-5cm nach oben messen soll, um die Schrägstellung der Kreuznaht festzulegen, habe ich schon die maximalen 5cm genommen. Jetzt meine Frage: Kann ich diesen Schalter auch überdrehen und hier noch einen Zentimeter mehr hochstellen oder stimmen dann die Proportionen der Hose nicht mehr?
Dann habe ich noch eine Frage zur hinteren inneren Beinnaht. Dressieren scheint ja irgendwie aus der Mode gekommen zu sein. In der Beschreibung soll man die hintere innere Beinnaht entweder gar nicht oder nur 0,5cm kürzen. Wäre es hier günstiger für jemanden, der immer Probleme mit Falten unter dem Hintern hat, mehr zu kürzen oder passt das nicht zu dieser Art der Konstruktion.
Danke an die Müller-Experten, die auf meine Fragen Antworten!
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.03.2007, 13:02
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.387
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Müller&Sohn Standarthose. Fragen

Luhtien,

Da kannst Du ruhig 6 cm nehmen. Aber Du mußt Dich noch bücken können!
Es kommt bei allem darauf an, wie Du im Profil aussiehst. Ich vermute, Du schiebst den Unterkörper nach vorne. Da ist die Vorderhose auch noch am Sitz beteiligt. Eine gewisse Länge hinten über den Po brauchen auch die "Flachhintern". Und beim Bücken brauchen diese eigentlich - wenn man von der Popobacke als Kegelabschnitt ausgeht- sogar mehr. Die Kürzung der innereren hinteren Seitennaht kann ruhig 1 cm betragen (je nach Stoffart). Vielleicht kannst Du auch die hintere Mitte auf 2.5 cm schieben. Der hintere Spaltdurchmesser kann auch weniger werden als normal. (0.5 cm).
Heidi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.03.2007, 13:12
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: Müller&Sohn Standarthose. Fragen

Zitat:
Zitat von stofftante
Luhtien,

Vielleicht kannst Du auch die hintere Mitte auf 2.5 cm schieben.
Was meinst Du damit?
Und erstmal dankeschön für Deine schnelle Antwort!
Den hinteren Spaltdurchmesser habe ich schon gekürzt. Sogar um 1cm, das wurde so empfohlen für den Birnenhintern
Bringt stärkeres Dressieren denn etwas oder hat das keinen Einfluss auf die Falten?
P.S.: Vielleicht liegen meine Probleme am sogenannten Flachrücken. Meine Halswirbelsäule hat nicht die geringste Krümmumg, obwohl sie eigentlich etwas nach vorn gekrümmt sein müsste. Beim Rest des Rückens sind die Krümmungen sicher auch flacher als normal.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (23.03.2007 um 13:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.03.2007, 13:34
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Müller&Sohn Standarthose. Fragen

Jetzt raffe ich glaube ich, was Du meinst. Meinst Du damit den Hosenbruch nicht um 1-2cm verlegen, sondern gleich um 2,5cm? Habe ich das jetzt richtig verstanden? Bei meinen Tests in diese Richtung habe ich allerdings festgestellt, dass eine stärkere Bruchverlegung im Abstand von Hüftlinie und Leibhöhenlinie nur wenige mm ausmacht, was leider nicht reichen wird, aber vielleicht kann man es ja als Ergänzung benutzen.
Stärker dressieren werde ich auf jeden Fall, wenn Du sagst, dass man das darf.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2007, 12:12
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: Müller&Sohn Standarthose. Fragen

Wie ist das eigentlich bei diesem Hosenschnitt: Muss/kann man die Schrittnaht auch dressieren (durch bügeln dehnen)? Oder muss dafür der Schnitt geändert werden? In anderen Threads habe ich nämlich gelesen, dass sich durch dieses dressieren der Sitz erheblich verbessert.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06841 seconds with 12 queries