Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



hosenschnitt für nichtvorhandenen Hintern

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.03.2007, 13:37
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.557
Downloads: 12
Uploads: 0
hosenschnitt für nichtvorhandenen Hintern

Hallo,
ich bin beinahe am verzweifeln.
Habe den ganzen Morgen damit zugebracht einen Hosenschnitt zu kopieren und eine Probehose zu nähen.
Und?? wie immer am Bund passt alles, aber an der Hüfte und den Oberschenkeln, Beulen.( Mindestens 5 cm an jeder Seite zuviel.)
Schneide ja bei den Schnittmustern normal immer vom Bund zum Knie verlaufend die Beulen raus,aber meistens ist es immer noch zu wenig.
Trage ja oft Herrenhosen( ohen eingearbeitete Beulen),möchte aber jetzt endlich mal eine passend Damenhose.
Gibt es sowas für mich?
Beneide immer alle die einen wohlgrundeten Po haben.
Liebe Grüße Gabi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2007, 14:04
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: hosenschnitt für nichtvorhandenen Hintern

hallo gabi,

wie groß/breit bist du denn?
ist evtl. ein kinder/jugendhosenschnitt, den du entsprechend verlängerst, für dich geeignet?

ich komme gut mit verlängerten kinderschnitten klar, ich habe schmale hüften und einen flachen po - kinderhosen sind genau dafür ausgelegt.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2007, 14:13
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.557
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: hosenschnitt für nichtvorhandenen Hintern

Nö, nö, Yasmin, geht leider nicht.
Um den Bauch rum Größe 44, sich nach unten verjüngend nach Größe 38.
Hab die Probehose jetzt an den Beinen enger gemacht.
Sieht trotzdem beschi... aus.
Vielleicht sollte ich es mal mit einem Bundfaltenschnitt versuchen???
Gruß GAbi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.03.2007, 14:30
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: hosenschnitt für nichtvorhandenen Hintern

och nö, bitte kein bundfaltenschnitt

also, ich kenne deine figur ja nun nur aufgrund deiner beschreibung:
- du brauchst weniger weite über dem po
- du brauchst weniger hüftrundung
- du brauchst insgesamt weniger weite in hüfthöhe
soweit richtig?

dann solltest du
- wenn du einen mehrgrößenschnitt hast, schon beim kopieren von der taille zur hüfte verlaufend auf eine kleinere größe abzeichnen
- in der hinteren mittelnaht einen horizontalen keil entfernen, d.h. die hinterhose gerader stellen
- die hüftrundungen begradigen

und dann weiter probehosen nähen

ich habe keine ahnung, wie viele probeteile ich genäht habe, wie viele ich geändert und selbst konstruiert habe, aber es sind wohl in meiner hosenkarriere insgesamt so um die 40 bis 50 gewesen....
sieh es positiv:
wenn du das oft genug gemacht hast, weisst du mit geschlossenen augen, wo du was ändern musst

ein patentrezept habe ich nicht, ich bin dazu übergegangen, meine hosen selbst zu konstruieren.
und nachdem das anfangs trotz eigener maße auch nicht geklappt hat, weil ich scheinbar nicht standardkonstruktionskompatibel bin, habe ich mir meine eigenen konstruktionsanweisungen gebaut.
das ist nun eine mischung aus damen- und kinderkonstruktion unter berücksichtigung persönlicher figureigenheiten und jetzt funktioniert es
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.03.2007, 14:47
Mordel Mordel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2004
Beiträge: 17.483
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: hosenschnitt für nichtvorhandenen Hintern

Hallo Nera,
ich habe genau dasselbe Problem. Meine Lösung nach vielen Jahren:
Ich stelle die hintere Hosennaht fast gerade, verkürze den hinteren Schritt (die benötigte Länge gebe ich an den vorderen Schritt zu...) und meine Seitennaht ist auch fast gerade, wegen Bauch und damit Taille, die nicht viel weniger cm hat als die Hüfte
Aber es geht, Versuch macht kluch, nur nicht aufgeben!!
LG
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08366 seconds with 12 queries