Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Japanische Falttechnik

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.03.2007, 17:01
Benutzerbild von Zumsel
Zumsel Zumsel ist offline
Dawanda Anbieterin Patchwork
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Im Ländchen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Japanische Falttechnik

Zitat:
Zitat von BadFan
das Quadrat zum Kreis rauszufinden ist ganz einfach.
In den Kreis durch den Mittelpunkt eine LInie ziehen (sog. Durchmesser)-> darauf im 90° Winkel eine zweite Linie, es entsteht somit ein x , und nun die 4 Punkte auf dem Kreis miteinander verbinden -> ergibt das Quadrat. Verstanden? sonst muss ich es aufzeichnen

Danke, BadFan
deine Beschreibung war schon super, brauchst nix aufzuzeichnen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.03.2007, 17:02
Benutzerbild von Zumsel
Zumsel Zumsel ist offline
Dawanda Anbieterin Patchwork
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Im Ländchen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Japanische Falttechnik

Zitat:
Zitat von BadFan
das Quadrat zum Kreis rauszufinden ist ganz einfach.
In den Kreis durch den Mittelpunkt eine LInie ziehen (sog. Durchmesser)-> darauf im 90° Winkel eine zweite Linie, es entsteht somit ein x , und nun die 4 Punkte auf dem Kreis miteinander verbinden -> ergibt das Quadrat. Verstanden? sonst muss ich es aufzeichnen

Danke, BadFan
deine Beschreibung war schon super, brauchst nix aufzuzeichnen.

Liebe Grüße Elli
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.03.2007, 17:35
Benutzerbild von sachensucherin
sachensucherin sachensucherin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2006
Ort: hinter den 7 Bergen
Beiträge: 15.002
Downloads: 5
Uploads: 0
Reden AW: Japanische Falttechnik

Was du meinst ist atarashii .
Ich habs mir auch gekauft und das ist schon supi

Jaja wenn meine Bullaugendecke fertig ist
__________________
Liebe Grüße
Die Sachensucherin
Wer Ordnung liebt ist nur zu faul zum suchen!!

Meine Nähecke
Taschenwanderpaket
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.03.2007, 09:01
Benutzerbild von Zumsel
Zumsel Zumsel ist offline
Dawanda Anbieterin Patchwork
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Im Ländchen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Japanische Falttechnik

Guten Morgen an Alle,
Hab eben mal in meinen unerledigten Sachen gewühlt und das Teil gefunden, was ich als letztes in der jap. Falttechnik begonnen und dann genervt auf Seite gelegt hab. Ich muß ja sagen, hier bei euch kann ich `ne Menge lernen Ich hatte den "Rückwandstoff" nicht mit Windelflies versäubert und dann der zweite Fehler Den Kreis mit Volumenflies ausgeleg, Das Quadrat drauf, die " Ohren" umgelegt und da hat sich natürlich 1. der franselige Rand und das Zuviel an Vlies vorne gezeigt. Aber ich gaube, jetzt hab`ich`s kapiert.

Einen schönen Tag wünscht euch Elli
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.03.2007, 09:30
Benutzerbild von Monika-Marie
Monika-Marie Monika-Marie ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 632
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Japanische Falttechnik

Hallo Elli,
habe schon einige Projkete in der jap. Falttechnik gemacht. Je nach Projekt bügele ich mir auf den Stoff, der die Quadrate bilden soll, Bügelvlies auf. So kann beim Handnähen nichts mehr verrutschen. Für die Randgestaltung gibt es mehrere Möglichkeiten: Ich habe mir eine Tasche genäht, deren Rückseite aus einem Stoffkreis bestand, den ich über eine Schablone gebügelt habe. Meine japanische Tasche bestand aus einem Hexagon, dessen Nahtzugabe beim Handnähen nach innen geschlagen wurde. Dadurch ergibt sich eine ganz tolle Naht.
GruMonika-Marie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08544 seconds with 12 queries