Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Puppenschlafsack - wie verstürzen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2007, 19:25
Benutzerbild von mr.spock
mr.spock mr.spock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
Puppenschlafsack - wie verstürzen?

Hallo,

ich nähe z.Zt. einen Puppenschlafsack - ich versuche es zumindest.

Er besteht aus einem Innen- und einem Aussenschlafsack, die verstürzt werden sollen. So der Plan.

Nur, welche Nähte muss ich offen lassen, damit sich das Teil noch wenden läßt?

Armausschnitte sowie die Halsausschnitte von Innen- und Aussensack sind bereits miteinander vernäht. Leider läßt sich der Schalfsack nicht mehr wenden.

Habe bereits ein Stück des Innensackes aufgetrennt, dass reicht aber noch nicht.
Evtl. die Schulter? Aber da bekomme ich die Teile nicht durch.

Zur Verdeutlichung habe ich ein Foto beigefügt.

Kann mir jemand helfen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schlafsack_komp.jpg (7,3 KB, 120x aufgerufen)
__________________
LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2007, 20:26
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Puppenschlafsack - wie verstürzen?

Hätte da jetzt noch ein RV reingehört? Da kann ich Dir leider nicht helfen.
Ich nähe immer andere Puppenschlafsäcke, die an den Trägern entweder mit Klett oder Drücker geschlossen werden. Da lasse ich im Futtersack unten ein Stück Naht auf, nähe obenrum alles zusammen, verstürze das Teil und nähe dann die Naht vom Futtersack zu. Puppenschlafsäcke mit RV werden meist mit Schrägband an den Hals- und Armkanten genäht (auch gekaufte).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schlafsackcc5.jpg (25,8 KB, 109x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2007, 20:50
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Puppenschlafsack - wie verstürzen?

Da hast du wohl zuviel zugenäht.
Wenn die Schulternähte offen wären, könntest Du wenden - aber nur wenn der Stoff durch paßt.
Wenn die Armausschnitte nicht verstürzt wären, dann ginge das Wenden auch. Oder der Halsauschnitt offen.
Irgendwas wirst Du auftrennen müssen, aber tröste Dich - das hat wohl jede schon mal fertiggebracht dass ein Teil nicht mehr zum Wenden ging weil man zuviel zunähte.
Ich hätte die Armauschnitte offen gelassen und erst nach dem Wenden zugenäht oder mit Schrägband verstürzt.
Gruß
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2007, 21:10
Benutzerbild von mr.spock
mr.spock mr.spock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Puppenschlafsack - wie verstürzen?

Danke für Eure Antworten.

Das ich ein Stück wieder auftrennen muss, war mir schon klar, als ich es zunähte. ich dachte da aber eher an eine Seitennaht.

Durch die Schulternaht werde ich nicht das ganze Stück durchbekommen.
Und eigentlich wollte ich weder mit Schrägstreifen arbeiten noch zum Schluss schmalkantig absteppen.

Gibt es wirklich sonst keine andere Möglichkeit? Eine zweite Seitennaht öffnen? Aber vermutlich liegt das Problem bei der Schulter/Armbereich.

Vorne soll übrigens noch ein Reissverschluss rein.

Gibts sonst evtl. noch Vorschläge?
__________________
LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2007, 21:20
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Puppenschlafsack - wie verstürzen?

Ich versuche einmal:
da der Schlafsack wahrscheinlich sehr weit ist, schneide die Seitennähte und untere Naht ab. Dann das Stückchen Mittelnaht auftrennen. Nun die Vorderteile einzeln durch die Schulter nach hinten ziehen. Jetzt die Mittelnaht schließen, Reißverschluß einsetzten. Nun die restlichen Nähte des Außensacks schließen, dann die Seitenähte des Futters, zum Schluß die untere Naht des Futters. Wenn Du zwischendurch den Schlafsack immer mal wieder so vor Dich hinlegst, wie er zum Schluß aussehen soll, wird es verständlich.
LG Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07487 seconds with 13 queries