Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


fertige Filzblumen für Applikationen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.03.2007, 14:52
Benutzerbild von Bloody Water
Bloody Water Bloody Water ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: fertige Filzblumen für Applikationen?

Zitat:
Zitat von Hobbyschneiderin
Hallo, ist das Garn, welches Du zum Aufsteppen genommen hast, ein Multicolorgarn?


Anne
schlag mich.. keine Ahnung
was heißt Multicoulorgarn??

das ist normales Nähgarn 100% Poyester

was soll man zum umketteln denn sonst nehmen??
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.03.2007, 15:19
Benutzerbild von Bloody Water
Bloody Water Bloody Water ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: fertige Filzblumen für Applikationen?

ich habe ganz normales Nähgarn genommen.. eignet sich das nicht so dafür??
Hätte ich lieber was anderes nehmen sollen??
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.03.2007, 15:29
Benutzerbild von Bloody Water
Bloody Water Bloody Water ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: fertige Filzblumen für Applikationen?

jjaaa.. klar.. verwirr mich nur weiter.. (*Spass*)

Werde wohl heute abend noch ein wenig rumtesten und mal gucken was ich noch hinbekomm
wenn es was wird, zeig ich es euch - ansonsten landet es in der Tonne.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.03.2007, 15:41
Cemendur Cemendur ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.700
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: fertige Filzblumen für Applikationen?

Moin,

um Filzstreuteile oder selbst gefilztes, sei es als Deko, oder um Löcher, Flecken
usw. zu verstecken, anbringen will, nehme ich immer einen farblich passenden
Wollfaden. Ziehe ihn durch, mach einen Knoten und schneide die Enden kurz ab.
So lassen sich die Filzteile leicht und schnell vor der Wäsche wieder entfernen.

Oh, je, hoffentlich hab ich mich verständlich ausgedrückt.

Gruß Silke
__________________
Um an die Quelle zu kommen, muß man gegen den Strom
schwimmen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.03.2007, 22:16
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: fertige Filzblumen für Applikationen?

Das Knubbeln passiert dadurch, dass sich die dicke Garnwulst unter dem Füßchen verklemmt...dafür gibt es spezielle Applikationsfüßchen, die auf der Unterseite eine Aussparung haben und außerdem aus durchsichtigem Plastik und "verkürzt" sind, so dass das genaue Nachnähen der Form besonders einfach ist.
Das sieht dann (für Pfaff Maschinen z.B.) so aus:
http://www.pfaff.com/de/3483_3480.html

Es gibt aber auch noch andere Spezialfüße, die so eine Aussparung haben, z.B. der Zierstichfuß:
http://www.pfaff.com/de/3483_3465.html

Muß man halt immer schauen, von welchem Fuß man am Ende am meisten hat. Wenn Deine Maschine Zierstiche hat oder Du sowas öfter machst, könnte sich das lohnen.
Ansonsten vielleicht mal den Reißverschlußfuß ausprobieren...allein schon die geringere Auflagefläche im Vergleich zu einem Standartfüßchen vereinfacht meiner Erfahrung nach das Nähen von engen Rundungen und dichten Stichen.

Und für einen Anfänger sehen Deine Applis übrigens tadellos aus, finde ich. Sooo einfach ist das garnicht, die schön gleichmäßig hinzukriegen.

LG,
Liza


Zitat:
Zitat von Bloody Water
wie bekomm ich das denn enger hin??.. noch mal drüber gehen mit der Maschine?? oder wie??

hatte zuerst einen engerne stich versucht (kleineren Zwischenraum sprich Knopflochstich) aber da hat sich das garn nur geknubbelt und die Maschine nicht weiter transportiert.


@mirre1
möchte deine Applikationen aber dann unbedingt sehen

der orangefarbene Untergrund ist bei mir auch normaler Bastelfilz und der hat auch super gehalten...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08361 seconds with 13 queries