Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Probemodell aus Folie?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.03.2007, 13:51
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Folie?

Zitat:
Zitat von Tinenatali
Spricht denn etwas dagegen, den Schnitt direkt auf "doppelte Folie" abzuzeichnen und dann die Folie im "Stoffbruch" (Folienbruch? ) zuzuschneiden ???
Du kannst natürlich auch alle Teile einzeln aufmalen und ausschneiden, aber gleich doppelt geht wohl am schnellsten.
Alle Teile, die Du später aus Stoff brauchst, brauchst Du auch aus Folie.
Was nützt Dir das Folienmodell wenn Du nur ein Hosenbein anprobierst und hinterher beim Stoffmodell feststellst, daß die Weite am Bauch sich doch aus einem linken und einem rechten Hosenbein ergibt...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.03.2007, 14:30
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.759
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Folie?

Äh, natürlich muss man das komplette Kleodungsstück aus Folie zuschneiden. Da gab es wohl ein kleines Missverständnis. Nur würde ich die Folie dafür nicht doppelt legen, weil sie sehr rutschig ist. Ein Hosenbein anzuprobieren wäre wirklich sinnfrei.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.03.2007, 14:38
Benutzerbild von Tinenatali
Tinenatali Tinenatali ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2006
Ort: Colonia
Beiträge: 300
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Folie?

Zitat:
Zitat von Luthien
Die Folie ist schon etwas rutschig und die Nahtlinien musst du ja eh auf beide Teile übertragen.
Vielleicht steh ich ja auf der Leitung ?

Ich dachte mir das so:

- man legt die doppelt gelegte Folie auf den abzuzeichnenden Schnitt
- man beschwert die Folie ordentlich am Rand (ich nehm dafür meine Kurzhantel-Scheiben )
- man zeichnet den Schnitt ab
- dann dreht man die Folie um (die sowieso mit Stecknadeln zusammen gehalten wird) und zeichnet (nun von der Folie) alle Passzeichen auf der gegengleichen Folienseite einfach nach
- dann schneidet man mit dem Rollschneider an den Nahtlinien entlang den Folienschnitt aus... und hat mit wenig Aufwand zwei Teile

... dachte ich so

Sofern das Schnittteil im Stoffbruch liegt, klappt man die Folie auf. Alle anderen Teile hat man doppelt, brauchte dafür aber nur die Passzeichen einmal mehr zu übertragen.

Dann müsste ich soviele Folien-Teile haben, wie ich sonst Stoff-Teile hab ... und kann sie zusammenkleben und anprobieren.

Oder hab ich jetzt immernoch einen Knoten im Kopp?

Dann bringts mir bitte schonend bei

Eure
Tinenatali
__________________
You feel good when you make it better
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.03.2007, 14:52
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Folie?

Zitat:
Zitat von Tinenatali
Dann bringts mir bitte schonend bei
Sehe dazu keine Veranlassung!
Hätte ich genau so gemacht.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.03.2007, 16:58
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Probemodell aus Folie?

Zitat:
Zitat von Tinenatali
Bin schon wieder einmal platt über eure Ideen !

Ich hab bisher immer Probemodelle aus Billigstoff genäht (bei Alfatex gibts haufenweise Auswahl für 1 Euro/ Meter), aber das frisst natürlich auch Zeit + Garn!
Und ich finde die Übertragung der Änderungen auf den Schnitt dann zu ungenau.

Folie ist die Lösung !

Aber: Womit kleben ???

Tesafilm ist ja wohl zu schmal (selbst der breiteste aus der Serie)!
Paketband nicht durchsichtig und blöd drauf zu malen/ schreiben/ markieren, oder?

Was nehmt ihr dafür?

Freu mich über Tips - dann wird heute abend geklebt, nicht genäht

LG
Tinenatali



Ich näh die Folie auf der Näma zusammen...billigstes Garn und größte Stichlänge. Klappt prima, geht schnell und verrutscht nicht.
Gruß
Nanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08815 seconds with 12 queries