Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Sitzsack - supereasy

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.03.2007, 11:57
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Sitzsack - supereasy

Zitat:
Zitat von Dida
Was kosten denn diese Styroporkügelchen???
Es müssen nicht unbedingt Styroporkügelchen sein. Dinkelspelz vom nächsten Bauernhof tuts auch. Mein Mann hat mir mal einen Riesensack für ca. 5 € erstanden, und ich habe schon Etliches damit befüllt.
Übrigens die Sauerei beim Füllen ist auch nicht größer
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.03.2007, 12:47
Benutzerbild von Zumsel
Zumsel Zumsel ist offline
Dawanda Anbieterin Patchwork
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Im Ländchen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sitzsack - supereasy

Hallo, Sandy
erstens auch von Danke für die Super(undleichtverständliche) Anleitung. Ich wollte mir immer schon mal so etwas nähen. Ich hätte aber noch `ne kleine Frage:
ich hatte immer Angst, dass entweder die Nähte reißen durch das Sitzen oder der Stoff an sich sehr leidet und schnell kaputt geht. Kann ich da normalen Stoff nehmen oder besser Polsterstoff?
Liebe Grüße Elli
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.03.2007, 13:19
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Sitzsack - supereasy

Zitat:
Zitat von alessa13
hallo die styroporkugelchen kannst ja auch für dein hundebett nehmen statt den teueren schaumstoff !?
Ich glaube, das dürfte nicht so toll aussehen . Das Hundesofa soll ja seine Form behalten, deswegen denke ich dass sowohl Styropor- als auch Schaumstoffflocken eher nicht gehen.

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.03.2007, 15:24
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Sitzsack - supereasy

Zitat:
Zitat von elenayasmin
Ich glaube, das dürfte nicht so toll aussehen . Das Hundesofa soll ja seine Form behalten, deswegen denke ich dass sowohl Styropor- als auch Schaumstoffflocken eher nicht gehen.

LG
Ana
Ja, das ist auch meine Befürchtung, da das Sofa ja eine Rückenlehne hat. Ich könnte aber die Rückenlehne aus festem Material und den Rest aus Flocken machen. Ich muss noch mal ein paar Angebote einholen und werde mich dann hier ausgiebigst über die unverschäömten Preise beschweren
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.03.2007, 15:28
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Sitzsack - supereasy

Zitat:
Zitat von Elli1960
ich hatte immer Angst, dass entweder die Nähte reißen durch das Sitzen oder der Stoff an sich sehr leidet und schnell kaputt geht. Kann ich da normalen Stoff nehmen oder besser Polsterstoff?
Liebe Grüße Elli
Als Stoff muss es natürlich ein fester Baumwollstoff sein, aber es reicht zum Beispiel auch der Nessel von Ikea. Ich habe das Dingg Gestern bei meiner Pokerrunde arg strapaziert und danach die Nähte inspiziert: alles in Ordnung. Im Nähkurs sagte jemand, ich soll den Baumwollstoff / Nessel nur mit Stichweite 3 nähen, da der Stoff sonst zu sehr perforiert wird und reissen könnte. Ich hab das dann auch so gemacht, ob es aber wirklich besser so ist, weiß ich nicht.
Ansonsten gibt es bei Ikea auch einen günstigen, festen Leinenstoff, der sollte auf jeden Fall gehen. Wie gesagt, man braucht ca. 2,60m - 3,00m (je nachdem, wie man den Stoff legt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08739 seconds with 12 queries