Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Schlaufenaufhängung Quilt

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.03.2007, 14:06
inge2004 inge2004 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln Schlaufenaufhängung Quilt

Hallo,
mein Quilt mit 4 Jahreszeiten ist gerade kurz vor der Vollendung.Ich möchte ihn mit Schlaufen aufhängen u.zwar möchte ich diese nur mit einem Knopf oben am Quilt befestigen. Die Schlaufen sollten auf der Vorderseite so eine Spitze haben - ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine. Wie mache ich diese Spitzen? Bestimmt gibt es da eine einfache Anleitung. Und bevor ich mich verkünstle, frage ich mal.
Einen schönen sonnigen Tag wünscht
Inge
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2007, 14:23
Benutzerbild von HeXeSaSa
HeXeSaSa HeXeSaSa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Knusperhäuschen nähe WOB
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Ausrufezeichen AW: Schlaufenaufhängung Quilt

hi
ich hab hier ne anleitung gefunden..
ist zwar für ein hemd..aber spitze ist ja spitze.
schau mal hier http://www.creadoo.com/Content41690
evtl. hilft es dir ja weider.
__________________
--------------
Wäre der Instinkt nicht unsicher, so wäre er dem Verstand überlegen
aktuell alle Blumen zusammen genäht !!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2007, 14:33
Benutzerbild von HeXeSaSa
HeXeSaSa HeXeSaSa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Knusperhäuschen nähe WOB
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schlaufenaufhängung Quilt

und dies hab ich auch noch gefunden.

--------------------------------------------------------------------------Aufhängung des Quilts:

Nähen Sie einen Stofftunnel, der dann mit Hand oben auf der Rückseite befestigt wird. Vorsicht, nicht auf die Oberseite durchstechen, nur die Rückseite und das Vlies mitnähen.
Ein Klettband mit der Nähmaschine auf einen Stoffstreifen nähen. Dieser wird dann mit Hexenstichen auf der Rückseite befestigt. Vorsicht, nicht durchstechen. Das rauhe Gegenstück des Klettbandes klebt oder tuckert man am Besten auf eine Holzleiste, die an der Wand befestigt wird.
Aufhängeschlaufen anfertigen. Ein Stoffstreifen wird rechts auf rechts abgenäht, umgedreht, die Nähte in die Mitte gelegt und ausgebügelt. In gewünschter Länge abschneiden und in gleichen Abständen von hinten von Hand am Quilt befestigen. Durch die Schlaufen kann eine Runde Stange geschoben werden.
__________________
--------------
Wäre der Instinkt nicht unsicher, so wäre er dem Verstand überlegen
aktuell alle Blumen zusammen genäht !!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2007, 15:23
Jella Jella ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 43
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schlaufenaufhängung Quilt

Hallo Inge,
probiere mal Folgendes:
Einen Streifen - doppelt so breit wie die gewünschte Schlaufenbreite + Nahtzugabe und doppelt so lang wie die gewünschte fertige zusammengefaltete Schlaufe - längs zusammennähen. In der Mitte eine Öffnung zum Wenden lassen.
Die Naht auf der Mitte auseinanderbügeln. Spitze wie auf der Grafik abnähen.
Falls nur eine Spitze benötigt wird, auf der anderen Seite gerade zunähen.
überstehenden Stoff abschneiden. Mit Hilfe eines Kochlöffelstiels oder Eßstäbchens durch die Öffnung wenden. Bügeln. Die Öffnung von Hand zunähen.
Viele Grüße Jella
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schlaufe.jpg (10,8 KB, 90x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10034 seconds with 13 queries