Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Kennt jemand diesen Block?????

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.03.2007, 11:58
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.341
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kennt jemand diesen Block?????

Hi,
bin keine Fachfrau, das als Warnung vorab (nur rede ich so gern )
Für mich sieht das nach einer Verschnitttechnik aus, dass der Block anders genäht (irgendwie einfach) wurde, dann in diesem Winkel auseinandergeschnitten und verschoben zusammengesetzt wurde. Er muss vorher ein Stück größer gewesen sein; das Zusammenschieben müsste an den Schnittachsen erfolgt sein.
Eine Vermutung!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2007, 13:16
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kennt jemand diesen Block?????

HAllo

Smuckert Ich steh bei Deiner Beschreibung ein wenig auf dem Schlauch. Vielleicht fällt der Euro nicht, weil heute Sonntag ist.

Stoffmadam Ich vermute auch das es "Verschnitten" ist, grobe Richtung Flic Flac. Aber irgendwie macht es seid Tagen nicht klick bei mir. Irgendwo hakt es und geht nicht weiter in meinem Kopf.

Danke schon mal Euch beiden. Und ich hatte das Bitte in meiner Frage vergessen. Also schiebe ich es nach, Bitte! Bitte!

Liebe Grüße

Lotte

Geändert von Lotte (11.03.2007 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2007, 13:30
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Kennt jemand diesen Block?????

Hallo Lotte,
sorry, aber ich weiß nicht wie ich es sonst erklären soll.
Aber es führen auch vielen Wege nach Rom.
PP ginge sicherlich auch.
Hier der Schnitt für die Dreieecke.
Druck dir doch einfach den bunten Block aus und spiele damit.

Hatte den zweiten Schnitt für die Quadratte mit dem Streifen noch vergessen. Aber man kann ja wieder editieren. Wunderbar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Streifenschnitt.jpg (8,0 KB, 381x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schnitt 2.jpg (4,2 KB, 341x aufgerufen)

Geändert von smunkert (11.03.2007 um 13:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.03.2007, 14:10
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.591
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kennt jemand diesen Block?????

Hallo Lotte,

ich würde es auch mit Paperpiecing machen, das finde ich am einfachsten, weil man dann beim Schneiden der Stücke nicht auf Winkel etc. achten muss. Hier mein Vorschlag zur Verarbeitung:

Du teilst den großen Block in vier kleine, entlang der schrägen Teilungslinien, und hast dann vier kleine Teil-Blöcke, hier mit A, B, C und D bezeichnet:



Der einzelne Block sieht dann so aus, und du nähst mit der PP-Methode die Stücke in der Reihenfolge zusammen, wie sie nummeriert sind:



(man muss hier außen anfangen, nicht innen an der Spitze, weil man sonst am Schluss Probleme mit der jetzigen Nr. 3 bekommen würde)

Jeweils vier dieser Blöcke kannst du dann - wiederum mit PP oder frei Hand - zu einem Block zusammensetzen. Die Streifen dann zwischen die Blöcke.
Jetzt verständlicher?

(Die Anleitung für PP hier kennst du?)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.03.2007, 14:27
Julimond Julimond ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2002
Beiträge: 501
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kennt jemand diesen Block?????

Hallo ihr Lieben

Wie die Blöcke genäht werden, weiß ich nicht, aber ich steh auf dem Schlauch.
Bisher habe ich immer nur nach genauen Vorlagen genäht. Darf ich mal fragen, wie ihr da die Zeichnungen, bzw. diese Schnitte erstellt? Mit welchem Programm macht ihr das?
Damit kann man ja richtig spielen....

Neugierige Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11754 seconds with 13 queries