Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > März 2007 - Blusen



Bluse nach Leena's

März 2007 - Blusen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 28.03.2007, 18:23
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.539
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bluse nach Leena's

Hallo Benedicta,
schön, das Du es fast geschafft hast. Natürlich kannst Du das Armloch höher schneiden. Gezogene Ärmel werden 1 cm hinter den Schulterpunkt gesetzt, sonst zieht das Gewicht den Ärmel runter.

Sieht doch gut aus! Ein kleines Schulterpolster oder eine Ärmelstütze wäre schon schön.

Heidi
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 28.03.2007, 21:57
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.510
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bluse nach Leena's

Zitat:
Zitat von Benedicta
An dieser Stelle einen lieben Gruß an Rita, die mir mit ihrer Nachfrage den virtuellen Tritt in den A**** verpasst hat....

Grinsegrüße,
Benedicta
Gern geschehen!

Aber es lohnt sich doch - oder fühlst Du Dich nicht wohl in den Teil?

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.03.2007, 14:56
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bluse nach Leena's

Zitat:
Zitat von stofftante
Natürlich kannst Du das Armloch höher schneiden. Gezogene Ärmel werden 1 cm hinter den Schulterpunkt gesetzt, sonst zieht das Gewicht den Ärmel runter.

Was ist ein "gezogener Ärmel"?
Was bedeutet "1cm hinter den Schulterpunkt" - ist "hinter" hier Richtung Hals oder Richtung Arm zu deuten?

@Rita: naja, geht so... aus irgendeinem Grund zipfelt sie jetzt doch und die Arme muss ich halt noch hinkriegen, da bin ich eigen. Wenn sich da was komisch anfühlt, ist das Teil Schrott...

immerhin hab ich die Ärmel jetzt rausgetrennt

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 29.03.2007, 17:31
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.539
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bluse nach Leena's

Oh Benedicta,
ich dachte, die Ärmel wäre eingereiht (gezogen). Bei eingereihter oder in Falten gelegter Armkugel geht man meist mit dem Armloch hinter den Schulterpunkt (also näher zum Hals) zurück. Dann liegt das Gewicht des Ärmels auf der Schulter und er steht etwas dort etwas hoch. Ist das ein glatt eingesetzter Ärmel, ist der zu weit. Miß den Armkugelumfang und den Armlochumfang auf der Nahtlinie. Die Armkugel soll 5-10 % länger sein als das Armloch.
Das mit größerer Schulterlänge bei L-Größen konstruiert wird, ist öfter zu treffen, als man glaubt :-). Hinterher kann man das bei Bedarf ändern.
Heidi
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 29.03.2007, 22:45
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bluse nach Leena's

Zitat:
Zitat von stofftante
ich dachte, die Ärmel wäre eingereiht (gezogen).
ist er - ich wusste nur nicht, was das Wort meint.
Zitat:
Zitat von stofftante
Bei eingereihter oder in Falten gelegter Armkugel geht man meist mit dem Armloch hinter den Schulterpunkt (also näher zum Hals) zurück. Dann liegt das Gewicht des Ärmels auf der Schulter und er steht etwas dort etwas hoch.
ah. drum hatte ich den Eindruck, dass die Schulter zu schmal ist.
Zitat:
Zitat von stofftante
Ist das ein glatt eingesetzter Ärmel, ist der zu weit. Miß den Armkugelumfang und den Armlochumfang auf der Nahtlinie. Die Armkugel soll 5-10 % länger sein als das Armloch.
Das werd ich nochmal machen - zwecks Konstruktion des nächsten Ärmels. Hast du ne Ahnung, ob der Leena-Ärmel glatt oder gereiht sein soll? ich hab den Ärmel genau nach Anleitung konstruiert (wobei durch meinen Arm-Umfang evtl. auch zuviel Weite reinkommt).

Die Ärmel sind drin - hab die Schulterweite 2 cm zum Hals verengt, jetzt sitzen sie gut

Fehlen noch Knopflöcher (meine Maschine hat vorhin gestreikt) und Färben, dann gibts Fotos

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34605 seconds with 13 queries