Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Patrones Febr. 07: Armanikleid?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.03.2007, 23:36
Benutzerbild von N!NA
N!NA N!NA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Mittendrin
Beiträge: 14.956
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Patrones Febr. 07: Armanikleid?

ich bin auch schon gespannt. Was für einen Stoff hast Du Dir ausgesucht. Stretchig? Und wie dick ist der Stoff? Habe ein wenig die Befürchtung das sich beim falschen Stoff alles abmalt ... also auch jede noch so kleine Beule am Allerwertesten und Höschen ?!?!?

Gruß, Nina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.03.2007, 18:11
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Patrones Febr. 07: Armanikleid?

Zitat:
Zitat von Nina_81
ich bin auch schon gespannt. Was für einen Stoff hast Du Dir ausgesucht. Stretchig? Und wie dick ist der Stoff? Habe ein wenig die Befürchtung das sich beim falschen Stoff alles abmalt ... also auch jede noch so kleine Beule am Allerwertesten und Höschen ?!?!?

Gruß, Nina
nö, das glaube ich eigentlich nicht.
sofern ich das rechte Vorderteil nicht zu eng "spanne"

nehme (seiden?)jersey
__________________
Nichts ist für die Ewigkeit...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.03.2007, 02:38
Benutzerbild von mella!
mella! mella! ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patrones Febr. 07: Armanikleid?

Ich hab' mal in mühsamer Kleinarbeit die Anleitung durch das Übersetzungstool gejagt und möchte Euch daran teilhaben lassen.

Falls dies gegen das Copyright verstößt bitte löschen und Entschuldigung

Dieses Modell muss vom speziellen Maschenstoff für elastische Gattungen genäht sein.

Ein Doppeltes passieren, runzelt in beiden Seiten vorn von Ärmelausschnitten bis Zeichen J
und in Mitte vorn seit Zeichen in bis Zeichen b, Zentren vorn auf 5,5 cm. und Seiten
in 8 cm zurückführen. Sammeln mit einem kleinen in der Kehrseite gestelltem Streifen
derselben Gattung in dieser Maßnahme unterwerfen.

Gründen Sie Mitte zwei Stürmer, Recht gegen Recht vereinigen und seit Zeichen E nähen,
sogar vorn drehen und ein Steppen durch Recht gegangen ist, zwei Zentren vorn von Ausschnitt
bis Zeichen C befestigend, die linker Seite auf der rechten Seite und filar seit
Zeichen E bis Zeichen F neigen, der Godet in seiner Stellung bleibend.

Ausschnitt beide Stürmer, Hosenträger und Ärmelausschnitte mit einem kleinen Kleidersaum
und Steppen ringsherum polieren.

Eine Halteriemen derselben Gattung, von 2,5 cm. Breite formen und in der Mitte vorn auf
Zeichen b in Stellung gegen die Grundlage des Kleides, fixieren mit einem horizontalen
Steppen stellen und zugehen, zentriere ich vorn gerunzelt, 5,5 cm reduziert bleibend.,
die Halteriemen über dem Sammeln passieren und diese im Inland befestigen.

Nähte Seiten und hintere Mitte seit letztem Zeichen Reißverschluss bis die Grundlage nähen.

die Enden der Hosenträger vorn verdoppeln, sie nach Zeichen x-x vereinigend, eine Schlaufe
formend und die Enden der Hosenträger hinten einführen, die Hosenträger hinten verdoppeln
und Enden im espalsa Ausschnitt im Maße wie Standort unterwerfen, doppelte Hosenträger
im Rücken bleibend. Reißverschluss nähen und Kleidersaum machen.
__________________
LG
Mella
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.03.2007, 14:56
Benutzerbild von tantecarin
tantecarin tantecarin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Umland Dresden
Beiträge: 218
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Patrones Febr. 07: Armanikleid?

Hallo,

die Übersetzungsprogramme helfen bei "Fachchinesisch" überhaupt nicht.
Selbst ein Muttersprachler muss die Fachbegriffe in Deutsch und in Spanisch können. Das mal kurz zum Thema "Übersetzen".

Was ich soweit aus der Schnittbeschreibung lesen konnte:
Das Vorderteil 2x zuschneiden. Die beiden Vorderteile an der oberen Büste zusammennähen und auf 5,5 cm zusammenraffen. An den Seiten die Büstenraffung auf 8 cm vornehmen.
So und dann habe ich zwar übersetzen können, aber nicht kappiert, was die mit dem Text wollten. Die beiden vord. Rockteile haben im Schnitt Linien E F C etc. Wie ich was übereinander legen soll und was gesteppt wird, ist mir ein Rätsel. Auf jeden Fall liegt eine Seite oben auf (ich denke die Rechte) und die andere Seite wird untergeschoben. Wie und wo das dann befestigt wird, kann ich mir nicht vorstellen. Das wäre sicherlich auch nicht so schlimm, weil man bei der Anprobe sicherlich eine Lösung finden wird.
Vielleicht ergibt es sich automatisch bei der Arbeit, was zu tun ist. Die Träger sind auch doppelt und werden irgendwie befestigt. Ich glaube das ist auch ein wenig Geschmacksache. Edel sieht das Kleid sicherlich mit einem sehr schön schimmernden Seidenjersey aus, je nachdem kann das aber auch ziemlich durchsichtig werden.
Liebe Grüsse
Heike
__________________
Liebe Grüße Heike
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.03.2007, 18:28
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Patrones Febr. 07: Armanikleid?

Also ich habe jetzt damit angefangen und hatte mir schon vorher das gedacht:

Linkes Vorderteil so der rechten Seitennaht angepasst, dass es dort einfach in der weiteren Verarbeitung mitgefasst wird. Rechts Vorderteil dann einfach "fallen lassen"

Brustteil in der Mitte zusammengenäht.
Den ganzen Brustbereich und Rückenbereich bis etwa Unterbrust nochmal zugeschnitten. Damit verstürze ich dann den oberen Bereich und die Träger. Raffen will ich vorne mit so ´nem Band nicht. Da nähe ich ein Stück Gummiband von innen fest.

Werde Fotos zeigen, wenn ich fertig bin. Viel muss ich nicht mehr und es schaut so aus, als würde das so hinhauen

Liebe Grüße,
Sandra
__________________
Nichts ist für die Ewigkeit...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07224 seconds with 13 queries