Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Bargello WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.03.2007, 01:02
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bargello WIP

Dann hab ich mein Linel präpariert mit Pflaster, geht auch mit Isolierband oder allem anderen, was lang ist und man gut sehen kann.

Normalerweise kleben die einen Streifen von unten dort lang, wo man schneidet, wenn man viele gleiche Streifen schneidet. Also ich brauche 2,5 Inch hohe Streifen, also hab ich mein Pflaster dorthin geklebt.

Aber ICH hab es auf die Oberseite geklebt, weil ich immer Angst habe, daß beim Abziehen dann doch was von der Einteilung abgeht unten am Lineal. Natürlich darf man sich dann nicht genau nach dem Pflaster richten, wenn es oben klebt, weil durch die Dicke vom Lineal Genauigkeit verloren geht.

Deshalb hab ich das Pflaster auch etwas neben die 2,5-Inch-Markierung geklebt, so daß ich sehe, Aha, da ist die Markierung, aber ABLESEN tue ich an der Markierung selbst, nicht am Pflaster. Das dient also nur dazu, die Markierung sofort zu finden und nicht erst lange zwischen den ganzen Strichen auf diesem Lineal suchen zu müssen oder dann das irgendwie versehentlich zu verschieben. Das merkt man dann gleich, weil das Pflaster nicht mehr stimmt.



Man sieht genau, daß ich das Pflaster etwas NEBEN die 2,5-Inch-Markierung geklebt hab.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.03.2007, 01:04
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bargello WIP

Jetzt Lineal anlegen (die 2,5-Inch bedecken den Stoff, der Rest des Lineals liegt auf der Matte) und schneiden.



Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.03.2007, 01:07
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bargello WIP

Hier kommt das, was ich beschrieben habe mit dem Sandpapier: Der Schnitt wurde krumm irgendwie, weil das Lineal nicht richtig runtergedrückt war.



Aber nicht verzagen, einfach einen neuen Clean Cut machen und den Streifen begradigen, falls die Beule breiter ist als der Streifen, wenn es nach innen geht, also der Streifen schmaler wird, erst mal auf die Seite legen, kann man für den Notfall am Schluß nehmen, wenn irgendwie der Stoff nicht reicht, gibt aber eine Pfriemelei. Ist nur was für Geizhälse wie mich.

Hier der neue Clean-Cut, dann einfach weiter schneiden.

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.03.2007, 01:08
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bargello WIP

So hab ich von jedem Stoff 7 Streifen à 2,5 Inch gemacht. Immerhin sind das jetzt 105 Streifen ! ! ! !
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2007, 01:10
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bargello WIP

Hier die 105 Streifen über die Couch gehängt. Ist ein guter Platz, damit nichts durcheinanderkommt, wenn man keine Tiere hat. Ansonsten müßt Ihr Euch was ausdenken, damit Ihr die Reihenfolge noch wißt, bis Ihr die Farbfolge-Streifen zusammengenäht habt.

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18637 seconds with 13 queries