Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Am Po anliegende Hose aus Grundschnitt?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.03.2007, 21:22
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.987
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Am Po anliegende Hose aus Grundschnitt?

So,

hab gerade versucht, aus meinen Kursunterlagen schlau zu werden; ich glaube, es hat geklappt...

Mein Grundschnitt beruht auf der Konstruktion nach Müller; die Änderungen für die Jeanskonstruktion gehen also davon aus. Arbeitet ihr auch nach Müller? Dann würde ich dir mal was zuschicken

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.03.2007, 10:05
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.481
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Am Po anliegende Hose aus Grundschnitt?

Der Spaltdurchmesser der Hose (quasi der "Innenraum" der Hose) muß verkleinert werden (vorne und hinten). Die hintere Kreuznaht wird schräger gestellt und sie muß etwas länger werden, wegen der Beweglichkeit. Keine Zugaben an der Hinterhose. Die Oberschenkelweite (5 cm unter dem Schritt) nach der Konstruktion überprüfen (Oberschenkelmaß + ? cm, je nach Wunsch). Jeans werden nicht bis zur Taille gezeichnet sondern ungefähr 4 cm (je nach Vorstellung) darunter. Die Vorderhose hat keinen Abnäher, deshalb ist es besser, die vordere Kreuznaht etwas schräger zu stellen. Trotzdem kann die Seitennaht bei Damen mit schmaler Taille ziemlich rund werden, dann muß etwas Vorderhosen-Taillenweite in die Hinterhose Taillenweite gelegt werden. Der hintere Abnäher wird zugelegt und in den Sattel integriert.

Gruß
Heidi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.03.2007, 11:23
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.576
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: Am Po anliegende Hose aus Grundschnitt?

Ich dachte immer, der vordere Abnäher wäre quasi in der Tasche versteckt?
Die Kursleiterin hat uns geraten, immer erstmal bis zur Taille zu konstruieren und dann zu kürzen.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.03.2007, 11:43
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.576
Downloads: 3
Uploads: 0
Lächeln AW: Am Po anliegende Hose aus Grundschnitt?

Hallo Capricorna!
Ja, wir arbeiten nach Müller. Das wäre ja sooooo nett von Dir, wenn du mir etwas schicken könntest, weil die Kursleiterin wohl eher kein Jeans- und Hüfthosenfan ist, und der Kurs leider auch nur 4 Tage dauert. Muss ich Dir dazu eine Email-Adresse zukommen lassen oder geht das auch über PN.
Danke für Deine Mühe!
Luthien
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.03.2007, 13:55
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Am Po anliegende Hose aus Grundschnitt?

interessantes Thema, ich hab zwar Schnittkonstruktion gelernt, allerdings wurden die Hosen sträflich vernachlässigt (anscheinend tragen "echte Damen" sowas nicht ), ich kenn nur den normalen Hosengrundschnitt - der für Jeans würde mich sehr interessieren, @capricorna: könnte ich da bitte auch die Infos bekommen? das wäre sehr lieb

Grüsse Evelyn
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10975 seconds with 12 queries