Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ignoranten!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.03.2007, 21:56
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ignoranten!

Dir liegt die Sache am Herzen, das weiß ich, ich kenne Dich. Laß erst mal Druck ab. Laß ein paar Tage in's Land gehen und dann häng Dich an's Telefon.
Und frag nach. Nicht bei Hänschen, sondern bei Hans. Ich denke, Du hast die Sache nicht so in's Blaue hinein inszeniert, sondern im Vorfeld recherchiert, ob ein Wunsch danach vorhanden ist, wie weit Bedarf ist.
Jetzt schnauf erstmal durch. Und geh's dann erneut an. Ruhig noch mit ein bisschen Zorn oder Frust im Herzen, genug, daß Du engagiert Deine Sache vertrittst, wenig genug, dass ein Gespräch sachlich bleibt.
Du weißt selbst gut genug, wie wenige Dinge im ersten Anlauf zu einem guten Ergebnis führen.
Herzlichst
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.03.2007, 23:47
MarionK MarionK ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ignoranten!

Sorry wenn ich mich einmische, aber ich verstehe es nicht.

Ihr wollt einen Nähkurs anbieten, an dem auch Behinderte teilnehmen können? So what? Bietet Ihn einfach über die örtliche VHS an. Einen sog. Integrativ-Kurs an. Einfach einen Kurs, an dem auch (und nicht nur) Behinderte nähen lernen können, weil die Gegebenheiten passen - passende Räumlichkeiten und Geräte und Zusatzbetreuung bei motorischen Problemen. Event. Mehrkosten werden durch die Kursteilnehmer getragen, durch alle! Bei einer großen Nachfrage von Teilnehmer mit starker Behinderung könnt Ihr einen eigenen (zusätzlichen?) Kurs anbieten, da sich logischerweise ein anderer Betreuungsaufwand d.h. ein anderer Kopfzahlschlüssel ergiebt. Spezielle Kenntnisse, wie ich mit Behinderungen (nicht mit Behinderten!!!) umgehen muss, wären wünschenswert, aber da ohnehin jede Einschränkung anders ist, werdet Ihr von Teilnehmer zu Teilnehmer lernen, was braucht er an tatkräftiger Unterstützung, was möchte er alleine machen und wo braucht er einfach etwas mehr Mutmachen. Aber letztlich braucht ihr diese Fähigkeiten als Kursleiter immer.

Normalerweise sind Menschen mit Einschränkungen in der Lage, die Risiken abzuwägen und wissen, was sie sich zumuten können oder nicht. Und wenn eine geistige Einschränkung hinzukommt, so haben sie Eltern oder Vormund/Betreuer, der diese Aufgabe übernehmen muss. Wieso muss dann bei Euch das SPZ zustimmen? Unsicherheiten abzubauen, wäre doch auch mal ein Schnupperkurs eine feine Sache. So kann jede(r) abschätzen, ok ich packs oder eben ich packe es nicht.

Zum Thema Werkstätten in Deutschland - ein sehr eigenes Thema. Diese Werkstätte dienen der Erwerbstätigkeit für Menschen, die in der herkömmlichen Arbeitswelt auf Grund ihrer Behinderung keinen Chance auf das Erlernen und Ausüben eines Berufes haben. Und wenn ich Toblerone richtig verstanden habe, so wollen sie in erster Linie Nähen als Hobby anbieten.

Toblerone, aber trotz allem, ich kann Deinen Frust sehr gut verstehen. Und auch die SPZ, da leider wohl immer wieder vesucht wird aus einer Not Geld rauszuschlagen, da entstehen durchaus Misstrauen und sehr starke Beschützerinstinkte. Die Schwellenangst wird leider in unserer Leistungsgesellschaft durch gegenseitige Abgrenzung immer größer statt kleiner.

Kopf hoch und such das Gespräch. Geh hin und frag nach - für ein Miteinander.

Liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2007, 10:57
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.567
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Ignoranten!

Marion toll wie du geschrieben hast. VG charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.03.2007, 14:14
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.815
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ignoranten!

Gaaanz ruhig.... das ist eine Institution, richtig?

Und Institutionen sind immer in erster Linie dafür da, sich selber aufrecht zu erhalten. Ein externes Angebot ist da eine stete "Bedrohung" für das institutionelle Selbstwergefühl.

Aber Spaß beiseite: Solche Institutionen wollen ja das beste anbieten und auch alles, das ist ihr Selbstberständnis. Und weil sie doch schon alles anbieten, was möglich ist, ist da kein Platz für ein externes Angebot. Oder sie denken sich "Der spinnt, das geht doch gar nicht! Wieder so ein ahnungsloser Gutmensch... Der hat halt keine Ahnung von unseren Patienten." (Wobei ich mir nähen mit Paraplegikern auch schwierig vorstelle.)

Vielleicht müßt ihr denen erst mal erklären, warum es mit ihren Patienten funktionieren kann. Oder ihr versucht es bei einem Besuch, im direkten Kontakt mit den Menschen?

Und im Gesundheitswesen, das wird in der Schweiz nicht viel anders sein, sind Formalqualifikationen wichtig, schon um zu wissen, ist das eine "Therapie" oder darf die Institution das überhaupt anbieten, wenn es keine ist? So einfach ist das ja leider nicht...

(Und tiiief durchatmen... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.03.2007, 16:18
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.488
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ignoranten!

lieber R.,

Frau N. hat das so schön gesagt, was mir auf der Zunge lag, sich aber nicht richtig in Worte fassen lassen wollte.
Mein Mitgefühl ist dir seit dem Lesen sicher.
vlg
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14979 seconds with 12 queries