Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Leinen vorbehandeln

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.03.2007, 08:47
Morgaine81 Morgaine81 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leinen vorbehandeln

Die Waschmaschmaschinen im Waschsalon sind tatsächlich meist um einiges größer als die zu Hause!
__________________
Liebe Grüße Kim
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.03.2007, 09:16
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Leinen vorbehandeln

Haushaltsmaschinen haben meist 4,5kg (eher ältere Modelle), 5kg oder 6kg Fassungsvermögen. Im Waschsalon gibt's normalerweise 6kg und die großen für 18 kg.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.03.2007, 10:24
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leinen vorbehandeln

Hallo,

wenn ihr mit dem Waschhsalon liebäugelt ist das schon eine gute Idee, aber wie wäre es mit einer richtigen Heißmangel nach dem Waschen?
Stärken würde ich auf alle Fälle, damit bleibt das Gewebe besser erhalten, es hat "stand" beim Nähen, sollte aber nicht "Bretterhart" sein.

Gruß Helmuth
__________________
"etwas Besseres als den Tod findest du überall" aus "Die Bremer Stadtmusikannten"
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.03.2007, 10:51
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.622
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Leinen vorbehandeln

Hallo,
ich habe mir angewöhnt, bei größeren Stoffstücken vor dem Vorwaschen mit großen Sticheneinmal entlang des Stoffbruchs und einmal entlang der Webkante zu steppen. Dann kann sich der Stoff beim Bügeln weniger verziehen.

Zum Waschen von Leinen:
60°-C-Wäsche mit viel Wasser, weil Leinen aufquillt; nicht schleudern. Verwenden Sie nur Waschmittel ohne optische Aufheller. Geben Sie Produkte aus Leinen nicht in den Trockner. Reines Leinen sollte - noch leicht feucht - sehr heiß gebügelt werden. (www.manufactum.de)

Ich gebe zu, dass ich Leinen kurz anschleudere, mit niedriger Umdrehungszahl. Das mit dem hohen Wasserstand wusste ich bis vor Kurzem auch nicht, bingt es aber voll! - Und wenn du den Stoff "vorschrumpfen" möchtest, ist vermutlich gegen den Trockner nichts einzuwenden. Aber lass ihn nicht zu trocken werden. Ich würde erst mal "mangelfeucht" ausprobieren. Nachlegen kannst du immer noch.
gundi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.03.2007, 15:14
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leinen vorbehandeln

Hallo!

Ich habe mir von dem Leinen auch 6 m gekauft, reichlich bemessen für einen Hosenanzug. Die Wäsche war kein Problem (habe den hohen Wasserstand gewählt). Die Maschine war aber hinterher voll schwarzer Flusen

Den Stoff habe ich extra in den Trockner, damit er später nicht mehr so stark eingehen kann. Aufgrund des Riesenstücks bildete sich aber jedes Mal eine Stoffschnecke, die nicht richtig trocknete. Daher mußte ich mehrmals den Stoff aufschütteln und wieder anstellen Zum Glück hat meine Mutti eine Heißmangel Wenn der Stoff wieder zurück kommt, ist er m.E. bestens präpariert
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08030 seconds with 12 queries