Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH Linda von Sewy auch mit längselastischem Lycra möglich?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2007, 22:04
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.023
Downloads: 7
Uploads: 0
BH Linda von Sewy auch mit längselastischem Lycra möglich?

Hallo zusammen,

auf dem Schnitt steht als Stoffempfehlung bielastischer Dessousstoff. Nun habe ich aber bei Ebay einen Lycra gesehen, den ich wunderschön finde und aus dem ich eigentlich gerne eine Linda nähen würde, aber der Stoff ist längselastisch. Meint ihr, dass ich es trotzdem wagen kann?
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2007, 23:40
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.225
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH Linda von Sewy auch mit längselastischem Lycra möglich?

Also nicht querelastisch - habe ich das richtig verstanden?

Dann würde ich beim Linda den Stoff so nehmen, dass die Teile in senkrechter Richtung fest sind und sich waagerecht dehnen! Meines Erachtens sollte das gehen bei diesem Modell - hast Du schon einen genähte Linda? Dann leg mal ein Stück darauf, wenn Du ihn anhast und schau, wieviel der Dein vernähter Stoff sich in senkrechter Richtung dehnen muss für den perfekten Sitz - evt. musst Du dann ein wenig (oder viel) zugeben. Ich habe jetzt keinen Schimmer, wie die Stretch-Linie auf dem Linda ist. Aber gefühlsmäßig würde ich sagen, die läuft quer ...

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2007, 00:09
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.023
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: BH Linda von Sewy auch mit längselastischem Lycra möglich?

Hallo Rita!

Danke für deine Antwort. Nein, ich habe noch keinen fertigen Linda. Ich durfte ihn nur gestern beim Workshop anprobieren (da gabs einen fertigen Linda) , und da er bei mir absolut perfekt ohne Änderungen saß, hab ich mir das Muster gestern direkt gekauft. Nun hänge ich zwischen zwei Stoffen. Eigentlich finde ich den längselastischen schöner, aber zur Not könnt ích auch den anderen kaufen. Ist jetzt eben nur die prinzipielle Frage, ob das ginge...
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2007, 08:37
Benutzerbild von moatei
moatei moatei ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: BH Linda von Sewy auch mit längselastischem Lycra möglich?

Hallo Anja,
ich würde an Deiner Stelle eher den Bi- elstischen Stoff nehmen. Bei einem längselstischem Material kann es sein, daß der BH später nicht passt, auch wenn Du ihn andersherum (also Querdehnung ) verarbeitest.
LG Vera
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2007, 11:00
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.225
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH Linda von Sewy auch mit längselastischem Lycra möglich?

Erstmal herzlichen Glückwunsch, dass Dir der BH auf Anhieb gepasst hat, da werde ich ganz neidisch.
Grundsätzlich bin ich schon der Meinung, dass das geht, aber nur, wenn Du den Schnitt kennst und den Stoff anhalten kannst - so würde ich evt beide Stöffchen kaufen, erst den bielastischen vernähen und als zweiten den (wie heißt das eigentlich?) uno-elastischen. Sonst befürchte ich, dass Vera recht behält und das wäre doch schade.
Viel Spaß Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09148 seconds with 12 queries