Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnadel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.01.2005, 17:19
Benutzerbild von womble
womble womble ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Bonn
Beiträge: 147
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel

@SilkeP.: doch, die Nr.3, das ist er. Meine Möhre transportiert da zumindest 2 Stiche vorwärts und einen rückwärts. Wenn man sich das mal auf Papier aufmalt, sieht man, daß dann jeder Stich genau dreimal genäht wird. Durch dieses Hin- und Her ist in der Naht eine 'Fadenreserve', so daß es beim ziehen eines elastischen Stoffes nicht gleich 'knacks' macht (wenn der Stoff sehr elastisch ist passiert das auch mit dem vielgelobten schmalen Zickzack).

Gruß

Markus
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.01.2005, 18:55
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel

Zitat:
Zitat von womble

Und wie schon gesagt: bloß kein Zickzack , dann macht es 'peng' und die teure Nadel ist hin.
Oder nur ganz vorsichtig, so maximal bis Stichbreite 3. Dann kann man auch Ziernähte damit herstellen (sogar mit 2 verschiedenen Farben). Entweder vorhandene Zierstiche nutzen oder auch Nutzstiche, die können auch sehr dekorativ wirken. Am besten wird es auf doppelt gelegtem Stoff.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.01.2005, 13:18
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
Ausrufezeichen AW: Zwillingsnadel

Nachtrag zu den Ziernähten:
Geht natürlich besser mit einer Zwillingsnadel mit kleinem Abstand zwischen den Nadeln, nicht mit den ganz breiten.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15357 seconds with 13 queries