Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH-Versuch der X-te

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.01.2005, 14:42
Dolcevita Dolcevita ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2003
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Versuch der X-te

Zitat:
und der selbstgemachte BH, den ich gerade trage, sitzt wie angegossen!
Das ist toooooooootaaaaaaal schön!!!!!!
__________________
http://imperium.de/animationen/anims6/affe016.gif
Für die Welt bist du nur irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die Welt!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.01.2005, 17:01
Benutzerbild von nofi
nofi nofi ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: im schönen regensburg, an der blauen donau
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Versuch der X-te

Zitat:
Zitat von Naehjunky
Habe auch mal irgendwann versucht die Cups mit Powernet zu füttern, aber da wurde die Naht über der Brust zu Steif und manchmal auch wellig. Das Problem ist, wenn der Stoff schön weich ist sitzt die Naht zwar köasse, aber der BH trägt die Verantwortung nicht mehr, und wenn man festere Materialien wie Powernet verwendet sitzt die Naht ganz besch...
Meine Lösung ist, weichen Stoff mit aufbügelbarer Chameuse verstärken (meist nur den Untercup), den BH mit normaler Chameuse verstürzen und die obere Kannte mit unelastischem Spitzenband oder Chameusestreifen verstärken.
also ich hab bei der naht von unter-obercups das powernet ganz knapp zurückgeschnitten, da drückt sich nix durch und ist auch nicht wulstig. hat wunderbar geklappt. irgendwie ists mir mit labbrigen stoff samt chameuse trotzdem noch zu wenig halt..hab da immer probleme mit den komischen falten da wo armausschnitt und träger zusammenkommen. grübel*
__________________
lg
nofi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.01.2005, 22:35
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: BH-Versuch der X-te

So, habe ihn heute getragen - und es sieht so aus als würde alles dort bleiben wo es soll! Aber bevor ich jetzt Freudensprünge mache, warte ich mal noch einen Alltag an der Uni ab...

Das Rückenband habe ich kürzer gemacht, das sitzt jetzt. Der Armausschnitt ist wirklich etwas zu hoch; er stört zwar nicht und ist auch bei ärmellosen Oberteilen nicht zu sehen, aber ich ändere das trotzdem (für das nächste Modell... wenn dieses hier den "Test" besteht)

Meine Kurwaren sind alle, da muss ich auch erst mal bestellen bevor ich weitermachen kann...

Die neue Verarbeitung gefällt mir sehr gut, die behalte ich bei (Cupkante mit Stoff verstürzt, kein Mittelteil sondern durchgehendes Bügelband).

Und ich bin euch noch ein Foto schuldig
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.01.2005, 22:43
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: BH-Versuch der X-te

Zitat:
Zitat von nagano
ich glaub, das größte problem is, dass man die blöden dinger eigentlich erst gescheit anprobieren kann, wenn sie fast fertig sind....
Ganz genau! So sehe ich das auch.
Ich habe heute einen völlig neuen Schnitt ausprobiert. In meiner üblichen Größe. Viel zu klein. Dass habe ich aber wenigsten schon feststellen können nachdem ich Bügelband und Unterbrustgummi angenäht hatte, und bevor ich Träger, Verschluß und die ganzen restlöichen Gummis angenäht habe.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.01.2005, 20:27
Dolcevita Dolcevita ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2003
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Versuch der X-te

Zitat:
Ich habe heute einen völlig neuen Schnitt ausprobiert. In meiner üblichen Größe. Viel zu klein.
Mist
__________________
http://imperium.de/animationen/anims6/affe016.gif
Für die Welt bist du nur irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die Welt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08822 seconds with 12 queries