Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Sweat-Stoff beim Vorwaschen diagonal eingelaufen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.03.2007, 11:12
Benutzerbild von HappyA
HappyA HappyA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Odenwald
Beiträge: 15.452
Blog-Einträge: 2
Downloads: 3
Uploads: 2
AW: Sweat-Stoff beim Vorwaschen diagonal eingelaufen

Hallo !


So - jetzt weiss ich auch, warum die gekauften Tshirts immer schief werden !
Danke für die Information.

Ich werde den "Stoffwandel" beim nächsten Zuschneiden beachten. Aber wie macht ihr das mit dem Fadenlauf z.B. bei einem dünnen Jersey ? Ich habe hier einen in schwarz liegen, der noch zugeschnitten werden soll.
Wie soll ich da einen vernünftigen Fadenlauf finden ?


Angelika
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2007, 11:36
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sweat-Stoff beim Vorwaschen diagonal eingelaufen

hallo angelika,

Zitat:
Zitat von HappyA
Wie soll ich da einen vernünftigen Fadenlauf finden ?

stoff ausbreiten in einfacher stofflage, bei gutem licht, rechte seite (rechte maschen) oben - und suchen

eine maschenreihe über die gesamte stofflänge markieren (reihfaden, seife, kreide, gelstift...) und als ausgangspunkt für die stoffauflage verwenden wie sonst die webkante.

trotzdem an den einzelnen teilen den maschenlauf immer nochmal kontrollieren, weil, wie carolina schon schrieb, der stoff an verschiedenen stellen verschieden schief sein kann.

wenn du deine schnittteile auf folie hast, kannst du dir die markierung auch sparen und einfach anhand des auf dem schnitt eingezeichneten fadenlaufs auflegen - durch das schnittteil kannst du die maschen ja sehen.

viel spaß
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.03.2007, 11:39
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Sweat-Stoff beim Vorwaschen diagonal eingelaufen

Zitat:
Zitat von HappyA
Wie soll ich da einen vernünftigen Fadenlauf finden ?
Die Schwierigkeiten habe ich auch manchmal, nicht nur bei schwarz.
Da hilft nur genau hingucken... ich kleb mir meistens einen Streifen Papier mit Sprühzeitkleber auf den Stoff, man kann aber auch den Fadenlauf mit Kreide markieren oder einen Kontrastfaden heften.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.03.2007, 12:45
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Sweat-Stoff beim Vorwaschen diagonal eingelaufen

Ich messe immer ungefähr aus, wo vordere oder hintere Mitte hinkommen könnte, dann falte ich den Jersey an dieser Stelle links auf links. An der Bruchkante kann ich dann sehr schön sehen, ob ich getroffen und zwischen den Maschen gefaltet habe oder "über die Maschen" - und dann wird so lange verschoben, bis es passt. Dann noch mal überprüfen, ob das Schnittteil wirklich drauf passt und ausschneiden - achja, ich mache das immer gleich auf der Schneidematte, die hat auch dieses schönen gerdaen Striche ...
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06462 seconds with 12 queries