Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Strickstoff mit Overlock offenkantig verarbeitbar?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.03.2007, 15:23
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Strickstoff mit Overlock offenkantig verarbeitbar?

Hallo Daisy,

hast Du so eine Art Satinstich gewählt?? Wie ich den nähe steht hier bereits an mehrere Stellen im Forum. Waren auch Bilder von mir dabei. War wohl kein Strickstoff aber mit Einstellung des Differenzials sollte das auch gut funktionieren.

Und zwar ist das ein ganz enger Stich mit der Overlock (4-Faden).

Ärmel näht man eigentlich nicht offenkantig ein. Oder bin ich nicht richtig informiert? Bei meinem Mantel von Neue Mode war das jedenfalls so in der Anleitung angegeben. Und auch bei andere Schnitte habe ich gesehen, dass der Ärmel immer normal eingenäht wurde.

Die Ärmel offenkantig verarbeiten habe ich bisher nur einmal gemacht. Und zwar war das eine Fleecejacke aus Doubleface (die geistert hier auch in einem Fred mit Bild rum). Aber die wurde auch nur mit der Nähma zusammen genäht. Das war ein ganz normaler Schnitt und ich habe einfach offenkantig gearbeitet. Also konnte in der Beschreibung nichts über die Verarbeitung der Ärmellöcher stehen.

-----------

Kannst Du die Ärmel nicht einfach wieder vorsichtig raustrennen und ganz normal einnähen (4-Faden-Overlock)?

Bei Strick ist beim AN- und AUSZIEHEN einfach zu viel Zug auf dem Ärmelloch. Und das wird bei einer offenkantigen Verarbeitung mit der Zeit immer nicht mehr schön aussehen. Denke ich mal so ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09951 seconds with 12 queries