Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.03.2007, 09:23
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Zitat:
Zitat von Cadissia
Ach ja, die Ottobre, kann man die nur übers Netz bestellen? Im Laden hab ich die noch nicht gesehen.
Nö. Die gibt's eigentlich in jedem halbwegs gut sortierten Zeitschriftenladen.
Oft hat man in Bahnhofskiosken Glück.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.03.2007, 09:26
Cadissia Cadissia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Dann muß ich mal gucken. Ich habe mir letztens die Burda gekauft, in so einem Bahnhofskiosk, und der hatte wirklich viele Zeitschriften. Aber die war gerade nicht dabei. Vielleicht war sie ausverkauft. Dann werde ich meinen Männe heut mal losschicken, damit er sämtliche Kiosks abklappert*gg*.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.03.2007, 09:38
Gurke Gurke ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Ludwigsburg / BW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Zitat:
Zitat von Cadissia
Dann werde ich meinen Männe heut mal losschicken, damit er sämtliche Kiosks abklappert*gg*.
Vorsicht, nicht dass es dann doch einen Drucker statt 'ner NäMa gibt
__________________
Viele Grüße
Maria
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.03.2007, 09:41
Cadissia Cadissia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Nee, die is ja schon bestellt und da laß ich auch keinen Rückzug mehr zu, außerdem ist es mein verfrühtes Geburtstagsgeschenk. Wenn er da nen Rückzieher macht, dann bekommt er nen Tritt in den Allerwertesten *gg*
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.03.2007, 12:05
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.942
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Hallo Cadissia,
ich will noch mal zur ursprünglichen Frage zurückkommen. Ein Problem beim Schnitt abnehmen für Kinder in größerer Größe sind m. E. lediglich die Ärmel. Die Länge und die Weite kannst Du ohne Weiteres ändern. Sind die Sachen nur zu kurz oder am Rumpf zu eng, kein Problem, schneidest Du halt länger/breiter. Aber wenn die Ärmel zu eng sind, passen die Ärmellöcher/-rundungen nicht mehr. Dies zu ändern ist schwierig. Umgehen könnte man das mit einem Fledermaus- oder Kimonoärmel oder auch mit angeschnittenen Ärmeln. Weißt Du was das ist?
Da Du ja sicher einen locker sitzenden Schlafi und Bademantel möchtest, wäre dies eine gute Lösung. Schreib mir, wenn ich Dir die Sache mit dem Fledermausärmel oder dem angeschnittenen näher erklären soll.
LG linde
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08933 seconds with 12 queries