Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.03.2007, 09:22
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.650
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Zitat:
Zitat von Cadissia
Glaubt ihr, ich könnte auch alte Sachen meines Sohnes auftrennen und als Vorlage verwenden? Ich müßte es dann doch lediglich etwas vergrößern, oder?

Hallo Sandra,
das kann man schon machen. Das Vergrößern kann man auch machen.
Hast du denn vielleicht ein Buch übers Nähen, darin steht z.B. etwas übers Schnitt vergrößern, nach so einer Anleitung solltest du vorgehen.
Bei uns gibt es z.B. Schnitthefte (Burda oder Diana oder Sabrina) auch in Leihbibliotheken, daraus kann man sich Schnitte abpausen, das wäre eine kostengünstige Gelegenheit, oder man kauft sich speziell für Kinder eine Ottobre (manchmal auch bei ebay) darin sind einige Schnitte enthalten. Es gibt auch manchmal Schnitte im kostenlosen Download. Für Schlafanzug und Morgenmantel kenne ich jetzt keine Empfehlung, aber vielleicht jemand anderes.

Viel Freude bei den ersten Nähabenteuern!
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2007, 09:24
Cadissia Cadissia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Ja kostenlose Schnittmuster hab ich auch schon viele gefunden, das Problem ist nur, das mein Drucker nicht mehr funktioniert. Mein Mann hat mir die Wahl gelassen. Ein Drucker oder eine Nähmaschine. Da ich, gerade durch euer Forum im Nähwahn bin hab ich mich natürlich für die Nähmaschine entschieden. Aber vielleicht klappt es nächsten Monat mit dem Drucker, deswegen muß ich es erstmal mit den Mitteln versuchen, die mir zur Verfügung stehen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2007, 09:38
Benutzerbild von fleurette
fleurette fleurette ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 2.471
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Also ich kann dir auch wirklich empfehlen, hol dir die Ottobre.
Wenn du hauptsächlich Kindersachen machen willst, dann lohnt sie sich immer.

Es sind tolle Basics drin, die man auch immer leicht verändern kann.
Es gibt sie 4 mal im Jahr und du kannst mal hier die Hefte anschauen, die es schon gibt.
__________________
Grüßle

Conny


mein Blog

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht.
Jean Paul


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2007, 09:48
babee babee ist offline
Bietet Patchworkarbeiten an
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 365
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Zitat:
Zitat von Cadissia
Problem ist nur, das mein Drucker nicht mehr funktioniert. .

Randbemerkung, grins:
In Internetcafés oder Leihbüchereien mit Internetnutzung kann frau auch drucken!
Gruß Babee
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.03.2007, 10:14
Cadissia Cadissia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen?

Das mit den Internetcafes ist mir schon klar*g* aber mit drei kleinen Kindern ne Ewigkeit im I-Cafe zu sitzen kommt nicht so gut. Aber ich denke mal ich krieg das schon hin. Ach ja, die Ottobre, kann man die nur übers Netz bestellen? Im Laden hab ich die noch nicht gesehen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08890 seconds with 12 queries