Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähkurs....

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.03.2007, 18:38
Benutzerbild von nichprofi
nichprofi nichprofi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Nähe Heilbronn
Beiträge: 130
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nähkurs....

Hi,

ich habe leider auch einen VHS-Kurs gemacht.

1. alle anderen Teilnehmerinnen hatten es sich dort wohl schon seit jahren gemütlich gemacht (ala kaffeekränzchen) ... und hatten somit alle gute nähkenntnisse ...
fragt mich nicht, wie die sich das leisten konnten, ich fand den Tag dort sehr teuer
2. man hat es am ersten Tag geschafft, mich nur mit papierausschneiden zu beschäftigen. DANKE auch! Meine Fragen waren vorerst ("für den Anfang") nicht so wichtig...

Fazit: ich bin nie wieder hin, habe mich lieber allein zu Hause mit einem Buch hingesetzt und anfangs mit nur einfachen Projekten und Stoff aus der Restekiste geübt.
Und wenn man mal gar nicht weiter weiß, gibt es ja die Hobbyschneiderinen bzw. Hobbyschneider
__________________
Ob du denkst, du kannst es oder nicht:
Du wirst auf jeden Fall Recht behalten ~ Henry Ford
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.03.2007, 18:55
Benutzerbild von connie
connie connie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: früher Waterkant, heut`Hügelland
Beiträge: 255
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähkurs....

Hallo,
als sich uns (zwei Frauen mit insgesamt 3 Kindern, damals zwischen 0 und 3J.)vor knapp zwei Jahren die Frage stellte, wie wir das Nähen am besten erlernen können, hatten wir die absolut geniale Idee: wir haben eine Annonce in der Zeitung aufgegeben "Wer bringt und Nähen bei? Voraussetzung: muss zu uns nach Hause kommen". Es haben sich ca.10 Frauen gemeldet! Wir haben uns eine herausgesucht, die sehr sympathisch war und uns alle ersten Schritte beibringen konnte
Vorteil: wir waren nur zu zweit, also kein großer Kurs.
Beide auf dem gleichen Level - nämlich gleich Null
Keine Suche nach Babysitter, Kinder schliefen oder spielten im eigenen Haus.
Termine nach individueller Absprache
Kann es jeden nur empfehlen. Es ist auch nicht teurer als ein VHS Kurs, und falls ich doch einmal ein paar Euros mehr zahlen muss, dann weiß ich wenigstens wofür!!!
LG Connie
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.03.2007, 19:26
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Nähkurs....

Ich habe auch schon einige Kurse besucht, um mich fortzubilden oder einfach mal eine andere Arbeitsweise kennen zu lernen, gebe aber meistens selbst Kurse. Zu 99,99 Prozent sind die Kursteilnehmer zufrieden und bleiben unterschiedlich lang in den Kursen (manche schon 20 Jahre).Da ich aber eine eigene Methode habe, billige ich allen neuen Teilnehmern erst einmal eine kostenlose Probestunde an. Sie können dann schaun, ob der Kurs und ob ich überhaupt in ihre Vorstellung passen.
Was ich in den letzten Jahren festgestellt habe ist die Tatsache, dass es viele junge Frauen gibt, die mit einem minderwertigen Stoff in die Kurse kommen (z.B. elastisches Wirkfutter für 50Cent) um damit ein Designer-Oberteil machen zu wollen. Der Anspruch, dass man für einen Abend, der durchschnittlich 5€ für 4 U-Stunden (3 Zeitstunden) eine Rundum-Betreuung erwarten kann, ist auch oft da. Sehr putzig finde ich mittlerweile die Neuen, die mit einem herausgerissenen Blatt aus einem Hochglanzmagazin kommen, einen günstigst erstandenen Stoff auf dem Tisch ausbreiten und mit einem strahlenden Lächeln mitteilen, dass sie so und genau so aussehen wollen, wie
das Modell auf dem Zettelchen...und das möglichst noch ohne Schnitt, den man selbstverständlich sofort en Maß auf dem Körper ausrechnen soll.
In Zeiten einer Geiz-ist-Geil-Mentalität erfreue ich mich im Mom auch an einer Gott sei Dank kleineren Anzahl von : - Ich mach nur einen Probe-Morgen-Teilnehmerinnen...., die ein halbes Jahr keinen Kurs bezahlen, weil sie ihre Börse vergessen haben, sie Witwen sind, der Mann keine Arbeit hat und die <Zigarettenpreise gerade mal wieder wegen der Sch-Regierung gestiegen sind, sie ein neues Haus kaufen mussten und nun sehr knapp im Budget liegen, etc....
So, das musste ich mal loswerden
Nähen soll Spaß machen und ist in der Regel eine tolle Weiterentwicklung seiner eigenen Fähigkeiten und der Persönlichkeit.
Es sollte aber nicht als Dienstleistung der Kursleiterin gesehen werden.
seti
__________________
Lebe Deine Leidenschaft
www.pottmode.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.03.2007, 20:07
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nähkurs....

Zitat:
Zitat von seti
In Zeiten einer Geiz-ist-Geil-Mentalität erfreue ich mich im Mom auch an einer Gott sei Dank kleineren Anzahl von : - Ich mach nur einen Probe-Morgen-Teilnehmerinnen...., die ein halbes Jahr keinen Kurs bezahlen, weil sie ihre Börse vergessen haben, sie Witwen sind, der Mann keine Arbeit hat und die <Zigarettenpreise gerade mal wieder wegen der Sch-Regierung gestiegen sind, sie ein neues Haus kaufen mussten und nun sehr knapp im Budget liegen, etc....
So, das musste ich mal loswerden
Nähen soll Spaß machen und ist in der Regel eine tolle Weiterentwicklung seiner eigenen Fähigkeiten und der Persönlichkeit.
Es sollte aber nicht als Dienstleistung der Kursleiterin gesehen werden.
seti
Beate, du weißt ja, daß ich dich liebe, aber für diese Sätze liebe ich dich noch mehr!!! Keiner spricht mir gerade so aus der Seele wie du!
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.03.2007, 20:24
Benutzerbild von Karosab
Karosab Karosab ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Wolfen
Beiträge: 74
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähkurs....

Will mich auch mal meinen Senf dazugeben. Bin nun schon seit eineigen Jahren Kursleiter an der VHS .
Habe immer gemischte Kurse also Anfänger und Fortgeschrittene, ist manchmal ganz schön stressig für mich . Aber jeder soll doch seine Fragen beantwortet bekommen. Ich versuche es allen Recht zu machen das sind immerhin 10 Teilnehmer (mindestens) bei uns. Da ist es oft sehr schwer für mich, aber dank der Teilnehmer die sich auch gegenseitig helfen geht das. Bin manchmal froh das welche dabei sind und schon mal die eine oder andere Frage beantworten können.
Wir haben aber auch schon oft gemerkt das es mit 10 Leuten ganz schon knapp wird mit der Zeit. Auch da wird mal ne halbe Stunde länger geamacht.
Ich für meinen Teil gebe mein Wissen und meine Kenntnisse gerne weiter und freue mich wenn meine Teilnehmer dann sagen so einfach geht das, ist ja wirklich nicht schwer. Sie gehen hoffentlich glücklich nach Hause und freuen sich auf´s nächte mal. Jedenfalls haben das schon viele Behauptet.
Mich freut es auch, wenn ich dann das Funkeln in den Augen sehe, wenn wieder was fertig ist.
Meine Devise ist immer Fragen stellen und wenn sie sich noch so "doof" anhören, Fragen, Fragen . Denn Dinge bzw. Handgriffe die mir vertraut sind können Anfänger nicht wissen. Da man das manchmal vergisst, wenn man beim Arbeiten ist, sollen sie halt gleich Fragen warum, weshalb lieber einmal öfter als einmal zu wenig.
So glaube ich das sich die Teilnehmer ganz wohl fühlen.
Viele Grüße Karola
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09084 seconds with 12 queries