Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Hochzeitseinladung und kein Kleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2007, 02:16
maman maman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: Spessart
Beiträge: 14.908
Downloads: 0
Uploads: 0
Hochzeitseinladung und kein Kleid

Hallo miteinander,

heute habe ich ein richtiges Problem. Es ist ja nicht so, daß ich nicht mehrfach pro Jahr auf Hochzeiten bin (Männe ist Fotograf). Ich trage immer lange Kleider mit kurzen Jacken, je nach Stil und Art der Hochzeit, damit ich auch entsprechend Bewegungsfreiheit habe (ich assistiere ihm), entweder trachtenangehaucht (wir wohnen in Franken), bis elegant. Meine bevorzugten Farben sind Grüntöne oder Kombination Grün + Natur (bei den Trachten).

Und jetzt heiratet mein Bruder im April.

Und es ist wie es ist, ich habe keine Ahnung, was ich überhaupt anziehen könnte. Meine Mutter belabert mich schon seit Wochen. Trachtenstil findet sie unmöglich und Grün natürlich auch, wie hätte es anders sein können. Sie erzählt mir dauernd was von Hosenanzug oder Kostüm.

Außerdem heiratet er nur standesamtlich, seine Zukünftige hat ein langes brautkleidähnliches Kostüm in crème (schwangerschaftsbedingt). Und außer der Fotografenfunktion bin ich halt die Schwester. Also möchte ich weder "aus dem Rahmen" fallen, und ich brauche genügend Bewegungsfreiheit, damit ich z. B. das mobile Studio aus dem Auto ausladen und aufbauen kann................

Ich bin wirklich ratlos! Von der Figur her (38-40) kann ich fast alles tragen, wobei ich durch die viele Lauferei eher flache Schuhe bevorzuge (um z. b. in einem Rathaus oder einer Kirche nicht mit klackernden Absätzen die Zeremonie zu stören).

Ein Kostüm oder einen Hosenanzug finde ich andererseits zu "geschäftlich. Was ist denn in Euren Augen kleidsam, schick und bequem?

Ich wäre Euch wirklich dankbar für jede Anregung!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2007, 04:44
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hochzeitseinladung und kein Kleid

Naja, ein Hosenanzug kann auch sehr elegant wirken. Wie Wäre es denn mit einem Edelteil aus Seide gemustert oder bestickt? Ich glaube bei einem Anzug aus diesem Stoff würde niemand von geschäftlichem Outfit sprechen. Und das kann ich mir auch in sehr schönen Grüntönen vorstellen. Schau doch mal hier:
http://www.portofsilk.de/pos.php
Liliane
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2007, 08:35
Jana Jana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Zürich
Beiträge: 15.093
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Hochzeitseinladung und kein Kleid

Zitat:
Zitat von Thibia
ich denke, letztendlich musst du anziehen, mit womit du dich wohl fühlst, und wenns das Trachtenkleid ist. und grün denn du musst dich drin wohl fühlen und nicht deine mama.
genau! mütter und schwiegertiger - endless source of hopeless stories
__________________
Liebe Grüsse von Jana
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2007, 08:53
Benutzerbild von schildkroete
schildkroete schildkroete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.940
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hochzeitseinladung und kein Kleid

Hi,
ich war neulich auf einer Hochzeit, da trug eine Frau eine etwas figurbetonte Tunika über einer Hose, beides aus Seide, sah superedel aus.
__________________

Herzliche Grüße
Sabine



Zur langsamen Schildkroete......
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2007, 08:58
Benutzerbild von *melli*
*melli* *melli* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Osterode am Harz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hochzeitseinladung und kein Kleid

Hallo!
Ich finde auch, ein Hosenanzug muss nicht businessmäßig sein. wie findest du denn diese Kombi:
b1.jpg
(auf jeden Fall hast Du da genug Bewegungsfreiheit ) oder die:
b2.jpg
__________________
Liebe Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18436 seconds with 13 queries