Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Easy Pieces WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #266  
Alt 16.04.2007, 15:51
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Easy Pieces WIP

dann alles vorsichtig herumgedreht, ohne viel zu ziehen oder so. Sah dann so aus.



Mit Zitat antworten
  #267  
Alt 16.04.2007, 15:52
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Easy Pieces WIP

Dann das Top obendrauf mit der Bürste gestrichen und rundherum Rand gelassen.

Mit Zitat antworten
  #268  
Alt 16.04.2007, 15:56
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Easy Pieces WIP

Dann heften, erst ein Kreuz über die Mitte (von unten nach oben und rechts nach links oder so, auf jeden Fall ein Kreuz) dann weiter in Reihen von ca. 20 cm. Ich hab später noch ein Bild von der gehefteten Rückseite, da sieht man die Fäden besser. Susanne hat mir da ganz tollen Trick gezeigt mit dem Teelöffel. Schaut mal

Also erst einmal mit einer langen Nadel (gibt es extra zum Quilt Heften) durchstechen (wenn man auf Teppichboden heftet, entweder Schneidmatte unterlegen oder sehr aufpassen, damit man den Teppich nicht mitnäht). Ich hab einen Pfeil auf die Nadel gemacht. Man sieht sie bißchen schlecht.



Dann mit dem Löffel Stoff bißchen runterdrücken, damit die Spitze der Nadel rauskann. Die Spitze in den Löffel gleiten lassen bzw. den Löffel drunterschieben, dann bekommt man die Spitze ganz super wieder raus. Man darf ja den Stoff nicht hochheben, damit sich nix verzieht. So geht das wunderbar. Man kann auch mit dem Löffel den Stoff immer bißchen runterdrücken oder so. Das merkt Ihr beim Arbeiten.

Mit Zitat antworten
  #269  
Alt 16.04.2007, 15:57
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Easy Pieces WIP

Hier ist die Rückseite. Ich hab, n achdem ich das Kreuz hatte, immer so im rechten Winkel die 4 Ecken geheftet. Kann man aber machen, wie man will. Hauptsache, es hält.

Mit Zitat antworten
  #270  
Alt 16.04.2007, 16:01
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Easy Pieces WIP

Ich hab hin- und her überlegt, wie ich denn quilten könnte. Ich wollte auf keinen Fall irgendwie das Muster zerstören, aber im Nahtschatten der Quadrate kann ich nicht quilten, weil die Nähte auseinander gebügelt sind und ich evtl. den Faden der Nähte dann zerschneide, indem ich beim Nähen durchsteche.

Ich hab dann in EQ6 rumprobiert und dieses Muster gefunden, das vom Schwung her ein bißchen zum großen Mittelmuster paßt und auch nicht so viel ist. Ich hoffe, daß es nicht so auffällig wird.

Auf dem Bild hab ich es in weiß gemacht, damit Ihr es besser seht. In Wirklichkeit mach ich es mit einem blaugrünen Multicolor Garn. Bild kommt direkt unten dran.



Das ist das Garn

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09016 seconds with 13 queries