Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie viel Stoff?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.02.2007, 15:13
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.009
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie viel Stoff?

und immer schön die eigene größe mit einrechnen. Für hosen und jacken reichen mir 2 meter stoffe nicht.
Ich nehme bei gelegenheitskäufen im allgemeinen drei meter mit. Wenn der stoff gefällt, dann schon mal mehr (die ass-gruppe meldet sich )

Ansonsten stimme ich allen anderen zu - so mach ich es im allgemeinen ja auch.

Viele grüße und willkommen bei den großen stoffvorräten
Gabi
(die tatsache dabei ist, ihre vorräte abzubauen )
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.02.2007, 19:21
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.095
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie viel Stoff?

Ich bemesse die Stoffe etwas großzügiger, wenn ich vorher nicht weiß, was draus werden soll. Wenn man dann nämlich Details wie z.B. Volants oder Rüschen ansetzen will, wird es zu knapp. Das ist mir am Anfang öfter passiert.
Jetzt nehm ich für Shirts grundsätzlich 2 Meter, dann bin ich auf der sicheren Seite.
Für Röcken nehme ich bei festen Stoffen 1 Meter, bei leichten Stoffen 2 Meter, dann kann ich auch Zipfelröcke oder Ähnliches machen.
Aber wenn Du eher auf schlichte Sachen stehst, kannst Du die Standardrichtlinien nehmen.

Liebe Grüße
Sissy
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.02.2007, 20:18
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie viel Stoff?

Hallo!

Bei mir hat sich der Stoffeinkauf so eingependelt.
- T´Shirts 1,50 - 2,00 Meter Stoff
das gleiche für Sommerblusen
- Hosenstoffe kaufe ich meistens gleich 2,50 - 3,00 Meter

Kleider und Röcke nähe ich nicht und an Jacken und Mänter hab ich mich noch nicht rangetraut.

LG Andrea

PS: Die meisten "Spontankäufe" sind übrigens Baumwoll- oder spezielle Patchworkstoffe. Da nehme ich meistens zwischen einem halben bis einen Meter mit.
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.02.2007, 20:23
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie viel Stoff?

Ich glaube, es wäre für die fragende ganz hilfreich, wenn Ihr -wenn Ihr schon Meterangaben macht- doch zumindest Eure Konfektionsgröße mit angebt.

Nur so als Beispiel: Ich könnte aus den hier oft angegebenen 2 m nicht nur ein, sondern drei Shirts mit Firlefanz nähen, aus 2.5 Metern auch zwei Hosen. Und ich bin länger als der Durchschnitt.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.02.2007, 20:41
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Wie viel Stoff?

also wenn ich gemäß der hier gemachten Längen kaufe habe ich auch immer reichlich Stoff wenn ich klassische Schnitte nähe, aber die Reste kombiniere ich immer. Ich habe auch lieber immer großzügig Stoff über als dass es ganz knapp paßt. Andererseits habe ich auch festgestellt dass man Stoff sparen kann wenn man anders auflegt als die Vorgaben von z.B. Burda.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48396 seconds with 12 queries