Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Rollierter Saum" - nicht "Rollsaum"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.02.2007, 00:25
Benutzerbild von Siso
Siso Siso ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Klingenstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Rollierter Saum" - nicht "Rollsaum"

@marion:

So geht es mir auch. Ich habe ein ganz hochwertiges Tuch von Moschino (mein Superschatz!! mit einem Modigliani-Gemälde drauf - hach! ) Das sieht super aus, ist aber eindeutig handrolliert.
Alles was etwas preiswerter ist, hat eine viel knapperen Saum, der teilweise mit leichtem Zick-Zack genäht ist.

Aber wie auch immer - das Problem mit der sauberen Ecke bleibt. Hat denn schon mal jemand von Euch mit dem Rollierfuß eine 90°-Kurve genäht? Bei meinen Versuchen bin ich da immer gescheitert, weil an der Ecke der Stoff zwangsläufig aus dem Rollierfuß herausläuft.

Habe mal gehört, dass man an jeder Ecke wieder neu ansetzt und dann am Schluß die etwas fusselige Ecke irgendwie nach innen "stopft". Das kann ich mir aber praktisch nur schwer vorstellen.
__________________
******************************
Liebe Grüße, Siso
******************************

Wenn du denkst, es geht nicht, dann kommt morgen ein anderer und macht es!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.02.2007, 00:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: "Rollierter Saum" - nicht "Rollsaum"

So weit ich mich erinnere (lang ist es her, daß ich das Teil zum letzten Mal benutzt habe...) mußt du tatsächlich jedesmal neu ansetzen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.02.2007, 09:33
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "Rollierter Saum" - nicht "Rollsaum"

mit dem Rollsaumfuß der Nähmaschine: ich schneide an den Ecken eine kleine Schräge ab und lasse von jeder Seite den Rollsaum bis zum Ende laufen.
Die Fäden lang lassen und die Ecke dann von Hand vernähen.
Bei der Overlock nehme ich Maschinenstickgarn, Ton in Ton oder kontrastfarben, gelegentlich auch Effektgarne, und lege die schon genähte und lang gelassene Kette zurück. Die wird dadurch nicht abgeschnitten. Wenn alle Seiten genäht sind, streiche ich die Ketten aus, ziehe aus der Kette die Nadelfäden bis zur Stoffkante und vernähe auch diese per Hand in die Ecken.
So bleiben alle Ecken gesichert und sauber.
Wie weit das vom Zeitaufwand her semiprofessionell umzusetzen ist, mußt Du herausfinden. Tatsache ist: meine teueren Tücher sind eindeutig handrolliert. Und wenn ich einen eigenen besonders gut gelungenen Entwurf umgesetzt habe, das Tuch/ der Schal dann verschenkt oder verkauft wird, rolliere ich auch von Hand.

Was übrigens auch geht und sauber gearbeitet sehr schön aussieht, ist eine schmale Steppnaht mit dem Schmalsäumerfüßchen.
Oder eine schmale Muschelkante.
Oder, wenn man schon viel geübt hat und nicht auftragsgebunden arbeiten muß: Rollsaum mit der Overlock, verschiedene Garnfarben in den Greifen und den Schieber für Rollsaum rhythmisch vor und zurück schieben. Das ergibt einen schönen Effekt (wenn sehr sauber gearbeitet wird), ist aber fast nur für Kurz- bis Mittelstrecke empfehlenswert. Für längere Strecken ermüdet die Schieberhand recht und die Führung mit links wird auch ungleichmäßig. Und damit die ganze Arbeit für die Katz'

Grüße
Kerstin

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.02.2007, 13:09
Benutzerbild von Schäfchen
Schäfchen Schäfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Bad Endbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 20
Uploads: 1
AW: "Rollierter Saum" - nicht "Rollsaum"

Besser als Zuckerpuppe hätte ich das jetzt auch nicht erklären können.

Genauso habe ich das bei den letzten Türchern auch gemacht. Jede Ecke einzeln
neu angesetzt und die Fäden dann per Hand vernäht. Mit etwas Übung kommst
Du gut bis an die Ränder und musst wirklich nur noch die Fäden sichern und
verstecken.

Bei der Ovi kann man einen Stich über den Rand hinausnähen, Nadel im Stoff lassen,
Stoff drehen und nächste Seite. Dabei möglichst nicht an den Fäden ziehen.
Das sieht sonst unschön aus.

Viel Spaß beim Rollieren wünscht Manu
__________________
Liebe Grüße von Manu und Schäfchen (dem Wäschetrockner mit knapper Not entkommen )

Gelegentlich blogge ich unter www.naehmanu.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.02.2007, 11:02
Benutzerbild von Siso
Siso Siso ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Klingenstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Rollierter Saum" - nicht "Rollsaum"

Vielen Dank für Eure kompetenten Antworten. Vor allem die Ecklösungen sind mir jetzt klarer geworden.

Jetzt heißt es wohl ausprobieren und üben ....
__________________
******************************
Liebe Grüße, Siso
******************************

Wenn du denkst, es geht nicht, dann kommt morgen ein anderer und macht es!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07090 seconds with 12 queries