Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Dehnbarer Stoff im schrägen Fadenlauf zuschneiden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2007, 11:48
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
Dehnbarer Stoff im schrägen Fadenlauf zuschneiden?

Hallo,

ich brauche mal wieder euren Rat.
Und zwar geht es um folgendes, meine Nichte muss in der Schule ein Oberteil nähen und hat keine Näherfahrung.
Sie hat sich ein Top mit Wasserfallausschnitt ( Burda) ausgesucht, Stoffempfehlung waren weich fallende Stoffe, z.B. Georgette.
Im Stoffgeschäft habe sie ihr jetzt aber etwas dehnbares verkauft, das sei viel besser.

Ich habe da allerdings meine Zweifel.
Alle Schnittteile werden im schrägen Fadenlauf zugeschnitten.

Kann dass mit einen dehnbaren Stoff gut gehen?
Ich habe den Stoff noch nicht gesehen, ist aber wohl sehr dehnbar.

Ist es besser nochmal mit ihr Stoff kaufen zu gehen?

Das treibt mich schon die letzten zwei Tagen um.... Hilfe
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2007, 11:51
Benutzerbild von Sanna
Sanna Sanna ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dehnbarer Stoff im schrägen Fadenlauf zuschneiden?

Hallo Nähfee,

als Nähanfänger mit einem dehnbaren Stoff anzufangen, kann ansich schon sehr frustrierend sein. Erst recht, wenn die Stoffempfehlung vom Schnitt was anderes sagt. Ich würde neuen Stoff kaufen gehen.

Liebe Grüße
Sanna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2007, 12:00
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.120
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dehnbarer Stoff im schrägen Fadenlauf zuschneiden?

Hi,
ist nicht Georgette im schrägen FL auch schwierig zu nähen, weil er sich irgendwie dehnt, wie er will?
Ich vermute, das wollte die Verkäuferin ihr ersparen.
Wie ist denn der Fall des neuen Stoffes?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.02.2007, 12:04
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dehnbarer Stoff im schrägen Fadenlauf zuschneiden?

Zitat:
Zitat von Sanna
als Nähanfänger mit einem dehnbaren Stoff anzufangen, kann ansich schon sehr frustrierend sein. Erst recht, wenn die Stoffempfehlung vom Schnitt was anderes sagt. Ich würde neuen Stoff kaufen gehen.
Genau das dachte ich mir auch. Ich war so froh, dass sie sich eigentlich ein Schnitt für nicht dehnbares Material ausgesucht hatte.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.02.2007, 12:05
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.120
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dehnbarer Stoff im schrägen Fadenlauf zuschneiden?

Hatte deine ursprüngliche Frage vergessen
Bei schrägem Fadenlauf geht es ja um den Fall des Teils und um die Dehnbarkeit. Von daher musst du imho Stretchmaterial nicht in schrägem FL zuschneiden. Aber wie fällt es? Ist es dann nicht zu steif, oder ist es so ein fludderiger Jersey, dass er nur frustrierend ist zum Nähen für Anfänger?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06567 seconds with 12 queries