Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Reithosenbesatz - welche Materialstärke???

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.02.2007, 18:46
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Beiträge: 17.484
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Reithosenbesatz - welche Materialstärke???

Hallo,

also bisher hatte ich immer Amaretta von Folhoffer genommen. Den gibt es aber nicht mehr. Gestern habe ich das letzte Stück in eine Reithose verarbeitet.. Heute kam ein neues Päckchen von Folhoffer. Hatte dort extra gesagt das es für Reithosen sein soll. Sie haben mir Alcantara geschickt! Weiß jetzt auch nicht ob es das richtige ist. Meine Tochter sitzt täglich auf dem Pferd, also müssen die Hosen schon was aushalten. Ob ich es mal versuchen soll?
Ansonsten - wüsste ich noch einen Hersteller, der beliefert aber die Reitmarke P....r, die Dame sagte mir man könnte z.b schwarz in 2. Wahl haben, aber der blutet aus. Das möchte ich dann auch nicht.......also, wer hat ´ne gute Idee, oder eine Bezugsquelle? Möchte ich gerne mal wissen.


xquadrat
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.02.2007, 19:18
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reithosenbesatz - welche Materialstärke???

Hallo xquadrat,

ja, und wie ist denn das Alcantara von Folhoffer? Zu dünn?
Kannst du es mal beschreiben?

Dankeschön.

Gruß, Rena
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.02.2007, 19:28
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Beiträge: 17.484
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Reithosenbesatz - welche Materialstärke???

Hi,

ja, also er ist schon recht dünn. Dünner als der Amaretta. Fühlt sich gut an, bestimmt auch sehr "rutschhemmend" Weiß wirklich nicht ob ich mir die Arbeit machen soll. Aber andererseits - ich habe ja ausdrücklich darauf hingewiesen das er für Reithosen sein soll. Sie meinten bei Folhoffer das das geht. Also THEORETISCH werde ich es mal versuchen. HAbe ja keine andere Wahl. Oder sollte es irgendwo doch was anderes geben?

xquadrat
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.02.2007, 19:42
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Reithosenbesatz - welche Materialstärke???

Hallo,

lt. Angaben von Folhoffer hat das Alcantara ein Gewicht von 140g/m2.

Folhoffer bietet auch noch ein Velourswaschlederimitat an mit einem Gewicht von 290g/lfd.m = 193g/m2 bei einer Breite von 150 cm.

Dieses Material wäre auch noch interessant, ebenso der Vergleich, ob dieses höhere Gewicht/Stärke "das Kraut fett macht", wie man bei uns sagt.

Hat damit jemand Erfahrung???
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2007, 19:52
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reithosenbesatz - welche Materialstärke???

Ich bin es nochmal.

In einem anderen Thread hatte ich erwähnt, dass ich noch ein Stückchen Alcantara (schöne, dicke Qualität) liegen haben, aber eben in quitscherot.

Mein Mann meinte, davon kannst du keinen Besatz nähen, da laufen die Pferde ja davon. Er verglich es dann mit den Stierkämpfen, wo die Stiere (u.a.) mit roten Tüchern genervt werden.

Was meint ihr? Ist das wirklich so tragisch? Ich würde es dann mit einem schönen weinroten Stretchcord verarbeiten.

Gruß, Rena
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31124 seconds with 13 queries