Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Haben Nämaschinen-Nadeln eine Lebensdauer?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.02.2007, 14:04
Benutzerbild von Schokoli
Schokoli Schokoli ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Haben Nämaschinen-Nadeln eine Lebensdauer?

Na vielleicht liegt es an der guten "alten" Pfaff , also ich kann mich auch nicht erinnern wann ich das letzte mal eine Nadel gewechselt habe... den Hörtest werde ich aber trotzdem machen.
Wenn ich Euch net hätte würde ich mir darüber überhaupt keine Gedanken machen .... bloß gut das es Euch gibt!

Claudia
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.02.2007, 14:25
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.500
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Haben Nämaschinen-Nadeln eine Lebensdauer?

Hallo ,
Zitat:
(Ich habe übrigens eine Pfaff tiptronic 2030 ... schönen Gruss an die Pfaff-Verachter )
Ich weiß gar nicht, ob ich die Nadel schon mal gewechselt habe....aber ich habe auch eine Pfaff 2030 und ich liiiiiiiieeeebe sie.................von Anfang an und für alle Ewigkeit.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.02.2007, 15:24
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Haben Nämaschinen-Nadeln eine Lebensdauer?

Ich mag meine Pfaff Tiptronic auch sehr gerne und bin überzeugt von ihr, aber ich wechsel meine Nadeln trotzdem regelmäßig

Der Unterschied ist hörbar.


Louise
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.02.2007, 15:45
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Haben Nämaschinen-Nadeln eine Lebensdauer?

Zitat:
Zitat von Darcy
Vor allem, wenn man viele "harte" Stoffe näht wie Viskose.
Viscose = hart? Kannst du dazu ein paar Worte verlieren? es an der Beschaffenheit der einzelnen Faser, ist die Viscosefaser als solche eher eckig oder sowas? Und ist das vielleicht eine Erklärung dafür, dass (zum Beispiel) nasse Viscoseteile bocksteif werden?

"Die Viscosefaser als solche" - auch nicht schlecht
__________________
Krawehl, Krawehl! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber Hain am Musenginst! Krawehl, Krawehl!
(Lothar Frohwein)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.02.2007, 21:05
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Haben Nämaschinen-Nadeln eine Lebensdauer?

Zitat:
Zitat von Papagena
Viscose = hart? Kannst du dazu ein paar Worte verlieren? es an der Beschaffenheit der einzelnen Faser, ist die Viscosefaser als solche eher eckig oder sowas? Und ist das vielleicht eine Erklärung dafür, dass (zum Beispiel) nasse Viscoseteile bocksteif werden?

"Die Viscosefaser als solche" - auch nicht schlecht
Also nicht hart hart.. Viskose ist ja eigentlich eher seidig, kann aber auch wie Baumwolle oder Wolle "hergerichtet" werden. Aber diese Faser ans sich ist irgendwie sehr fest und diese Stoffe feilen die Nadelspitze gerne ab.
Merkt man auch, wenn man viel Viskosestoffe geschnitten hat, dann werden die Scheren bzw. Rollschneider auch schneller stumpf.
Warum Viskose so bretthart wird beim Waschen.
Grüße
Darcy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10902 seconds with 12 queries