Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Mädchengrößen und Damengrößen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2007, 01:07
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Mädchengrößen und Damengrößen

Die Seltsamkeiten nehmen irgendwie kein Ende bei mir zur Zeit...
Gerade blättere ich in alten Burdas...und was fällt mir ins Auge...ein Schnitt aus der Kinderecke.
Hm. Dachte mal, na ja, mit Größe 34/36 und A-Cup...gucken wir doch mal in die Maßtabelle, vielleicht pass ich da ja irgendwie noch rein (zumeindest in der Breite - Verlängern ist ja nicht so schwer bei einfachen Schnitten.

Und was sehe ich: Die Maße für eine 164 wären 84-69-90.
Huh? Das wäre ja eine 36 in Brust und Hüfte und fast eine 38 in der Taille...
Wie kommt denn sowas zustande?

164 trägt man doch als...keine Ahnung 10/11jährige oder so??
Bevor man halt mit Teenagerklamotten anfängt...also die 84 obenrum kann ich mir ja noch vorstellen, aber fast 70cm in der Taille und 90cm in der Hüfte??

Und ich dachte immer, ich hätte eine mädchenhafte Figur...haha, die Mädels haben mal locker breitere Hüften als ich.

Ich dachte immer, Pubertät hieße, in den Hüften und der Brust breiter zu werden...aber wenn man nach der Tabelle geht, müßten diese gleich bleiben und die Kleenen statt dessen mal eben ne Runde in der Taille abspecken.

Seeeehr seltsam.

Passen euren PreTeen Mädels da rein?? Ich bin jetzt echt neugierig...

Liza
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2007, 01:21
Benutzerbild von Anna Charlotte
Anna Charlotte Anna Charlotte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mädchengrößen und Damengrößen

Zitat:
Zitat von Liza
164 trägt man doch als...keine Ahnung 10/11jährige oder so??
Bevor man halt mit Teenagerklamotten anfängt...also die 84 obenrum kann ich mir ja noch vorstellen, aber fast 70cm in der Taille und 90cm in der Hüfte??

Passen euren PreTeen Mädels da rein?? Ich bin jetzt echt neugierig...

Liza

Also, ich denke,10/11 jähreige habe sicher nicht in der Mehrheit die 164. Die kIndergrößen orientieren sich ja noch an den Körpergrößen und mit 1.64 wär man dann doch schon fast ausgewachsen . Meine Große wird 8 undträgtdie 128/134. Und soooschenll wachsen sie ja nun auch nicht mehr (wie die kleinen Wurzelzwerge - jede Saison eine neue Größe. Ich denke, 164 könnte so zwischen 14 und 16 hinkommen?!

Mit den Maßen kenne ich mich nicht so aus. Kenne nichtmal meine genau und muss jedesmal neu messen. Aber wenn Du so eine mädchenhafte Figur hast, kannst Du sicher die 164 oder die 170 oder 176 tragen. Dasöffnet natürlich Horizonte, denn da gibt´s ja auch sehr pfiffige Sachen..
Liebe Grüße

Susanne
__________________
Susanne mit Thilo, Anna Charlotte 7/99, Emma Marlene und Clara Mathilde 4/03
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2007, 01:34
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mädchengrößen und Damengrößen

Leider gehen die Burdasachen (glaube ich) immer nur bis 164 und das geht dann nur bei Röcken oder so, die leicht zu verlängern sind - zumindest in der Länge bin ich nämlich nicht ganz so unterentwickelt

Und 164 trägt man mit 14-16? Echt?
Aber das sind (unabhängig von der Körpergröße) vom Stil her doch Kindersachen, oder?

Und in dem Alter kauft man doch eher schon bei H&M oder so, also nicht mehr in der Kinderabteilung.

Ich hab mich aber auch gewundert, daß die Mädchengrößen bis 176! gehen, während die Damengrößen auf 168 festgelegt sind...Liebling ich habe die Kinder geschrumpft, oder was

Hm, ich glaube das wird mir zu kompliziert.

Da bräuchte ich dann eine 164 in der Brust, eine 146 in der Taille und eine 158 in der Hüfte. Und dann noch 10cm länger, bitte ...

Oh weia. Und ich dachte, mit meinen Proportionen würde ich besonders gut in Mädchensachen passen..
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2007, 07:26
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.507
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Mädchengrößen und Damengrößen

Hallo,

unsere Große ist jetzt 13 Jahre , 1,65 cm groß - und trägt noch lange nicht Gr. 164 - jedenfalls nicht in der Weite.

Das kommt eben ganz auf die Figur an. Es gibt "Spargel" - wie unsere , aber eben auch "normale" und kräftige Kinder.
Ich kenne auch welche, die tragen in der Weite Gr. 164 und in der Länge nicht.

Wie bei uns Erwachsenen eben auch...
Den wenigstens passt eine Konfektionsgröße überall perfekt.
Das macht Nähen noch attraktiver
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2007, 08:36
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.922
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Mädchengrößen und Damengrößen

Es gibt kaum etwas gefährlicheres als Kindergrößen nach dem Alter einzukaufen!!!
Meine dritte Tochter, gerade 11 geworden, trägt Gr. 156. Das ist auch annähernd ihre Körpergröße.
Meine 13jährige Tochter ist 1,65m trägt Gr. 176 oder 36 -je nach dem, was passt. Und meine 14Jährige Tochter ist mit 1,74m nur noch 6 Zentimeterchen kleiner als ich trägt Größe 38-40. Ihre Oberweite passt in die Kindergrößen nicht mehr rein
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09217 seconds with 12 queries