Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Unterfadenspannung/oberfadenspannung?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.02.2007, 19:12
Benutzerbild von Anna Charlotte
Anna Charlotte Anna Charlotte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Unterfadenspannung/oberfadenspannung?

Ich brauche auch mal wieder euren technischen Rat und eure Erfahrungen. Wie ich die Oberfadenspannung bei meiner Singer Novella einstelle,weiß ich. Mein Problem ist nur ab und an,dass meine Maschine nicht weiß, was ich weiß

Wenn meine Maschine ein paar Tage nicht genutzt wurde, passiert es immer wieder, dass sie dann beim Nähen im Unterfaden nur Schlaufen bildet. Außerdem kann ich die Oberfadenspannugn verstellen, weil ich oebn sehe, dass die Fadenspannung nicht stimmt -die Maschine ändert auch die Fadenspannung wie man am Nähbild erkennen kann, nur leider in keiner der möglichen Einstellungen in die richtige Fadenspannung. Ich näehe dann immer wütend mehrere Bahnen über Probeschnipsel, es hackertdann meist auch ganz komisch und irgendwann kooperiert sie dann wieder.

Was das ist weiß ich nicht Nähmaschinendittrich hat auch keiner Idee, Spulen wechseln, neu aufspulen, Faden neu einfädeln, alles säubern... hat alles keine Auswirkungen. Ich bin ratlos. Ich meine, es wird ja meist wieder, aber mich nert es , die Maschine in der schnellsten Schnelligkeit ca.20 minuten sinnlos über Stoff zu jagen, bis sie gedenkt wieder mitzumachen.

Und eine weitere Frage noch. Ihr schreibt rcht oft, dass ihr die Unterfadenspannung reguliert. Geht das bei jeder aschine, wenn ja, wo müßte ich suchen, das ist mir bei meienr nämlich neu undwird auch in keinem Wort in der Bedienungsanleitung erwähnt.

Danke euch allen schon im Voraus

Susanne
__________________
Susanne mit Thilo, Anna Charlotte 7/99, Emma Marlene und Clara Mathilde 4/03
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2007, 19:30
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Unterfadenspannung/oberfadenspannung?

Meines Erachtens wird die Unterfadenspannung mit der Oberfadenspannung reguliert. Vielleicht ziehst mal den Oberfaden vorm Nähen an. Vielleicht ersparst du dir so die 20 Minuten Leerlauf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2007, 13:10
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Unterfadenspannung/oberfadenspannung?

Hai Susanne,

du denkst aber beim Einfädeln schon daran, dass der Nähfuß oben sein muss, oder? Ansonsten kann nämlich der Faden nicht in die Spannungsscheiben gelegt werden, weil die Scheiben sich beim Senken des Nähfußes schließen.

Deine Unterfadenspulen haben auch die richtige Größe und sind in der richtigen Richtung eingelegt?

Wenn du diese Punkte alle beachtest und auch die richtige Nadel zum Stoff hast, ließe ich an deiner Stelle die Finger von der Unterfadenspannung. Bring sie zu deinem Händler, damit er sie dir ordentlich einstellen kann.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2007, 13:11
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Unterfadenspannung/oberfadenspannung?

Vergessen: Halte mal die Fäden beim Losnähen fest! Und erst loslassen, wenn der Nahtanfang gesichert ist. Einige Maschinen mögen das gar nicht, wenn die Fäden lose sind.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2007, 13:36
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterfadenspannung/oberfadenspannung?

Hallo!
Ich kenne die Maschine nicht, kann mir aber nicht vorstellen, daß man die Unterfadenspannung nicht verstellen kann. Braucht man ja auch manchmal, diese Funktion (z.B. bei Zwillingsnadeln). Ist da nicht irgendwo um die Einfädelmöglichkeit des Unterfadens rum ein kleines Schräubchen?

Wobei ich nach dem was Du schreibst, nicht glaube daß es daran liegt. Eher daß, wie Caroline schon geschrieben hat, z.B. der Fuss nicht oben war und die Fäden dadurch nicht in den Spannungsscheiben waren (oder aus einem anderen Grund nicht in diese gerutscht sind.)
Manchmal sind auch an irgendwelchen Stellen der Maschine die Garne so festgehakt oder verwickelt (z.B. wenn sich die Garnrolle so schnell gedreht hat, daß sie noch ein bisschen nachgeschleudert hat und das Garn sich um die Stange wickelt), daß wirkt sich dann auch aus, als ob die Fadenspannung an der Stelle zu fest ist und die andere Seite bildet dann Schlaufen.

Viel Erfolg beim Weitersuchen!

Gruß, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06887 seconds with 12 queries