Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie mache ich ein Nadelkissen ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2007, 16:33
stubbsi stubbsi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie mache ich ein Nadelkissen ?

Hallo, ich möchte gerne ein Nadelkissen selbst machen. Habe dies auch früher schon mal gemacht, ist aber schon 18 Jahre her. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen ? Liebe Grüße Stephanie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2007, 17:02
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie mache ich ein Nadelkissen ?

Hallo,

ich hab mir gerade eins genäht, weil mein altes nicht so dolle war:
1. Größe aussuchen
2. Ober- und Unterteil einzeln oder zusammen im Stoffbruch zuschneiden (Nahtzugaben nicht vergessen)
3. links auf links zusammen nähen und dabei ein Löchlein zum Wenden lassen
4. Wenden
5. Fest(!) ausstopfen
6. Löchlein zunähen (entweder per Hand oder einfach rundherum einmal absteppen)
Fertich!

Wichtig ist, dass das Nadelkissen nicht zu dünn ist, sonst pieksen die Nadeln untendurch. Zum Ausstopfen am besten Füllwatte nehmen, mein altes Nadelkissen (aus einem Rest rotem Samt, so hübsch!) hatte ich mit Kosmetik-(Viskose-)Watte gestopft, da gingen die Nadeln nicht so toll rein. Jetzt ist Schurwolle drin, das Kissen ist riesengroß (naja, ca. 15cm x 12cm und 6cm hoch) und so ist auch immer ein Eckchen für Näh- und Nähmaschinennadeln zum Wechseln frei.

Man kann natürlich auch andere Formen nähen, meine beste Freundin soll zum Geburtstag ein Törtchen bekommen (sie dezimiert immer meine Keks- und Schokivorräte ), da braucht man mehr Teile als Ober- und Unterteil. Aber Blümchen oder Herzchen, was gepatchtes... das geht alles. Ich habe mal in einer alten Burda eine Anleitung für eine Nährolle mit besticktem Nadelkissen gesehen, in dessen Mitte auch noch ein Loch für einen Fingerhut war.

Viele liebe Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2007, 17:07
Benutzerbild von siclady
siclady siclady ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: München
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie mache ich ein Nadelkissen ?

Ich habe mal so ähnlich eins für meine nähwütige Tante gemacht:







Das ist Filz, einfach einen Kreis ausgeschnitten, bis auf nen kleinen Spalt rundrumgenäht, ausgestopft, zugemacht und das Gummi fürs Handgelenk dran.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2007, 17:25
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie mache ich ein Nadelkissen ?

Ich habe ein selbstgemachtes aus einem Tontopf.

Einen kleinen Tontopf mit Füllwatte füllen (nicht zu sparsam), oben einen "Hügel" stehen lassen Baumwollstoff drüberziehen und innen am Topf festkleben ( Klebepistole )
Unter dem Topf Filz kleben damit es nicht scheuert Fertig !

Ich habe es schon seit Jahren.

LG Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2007, 17:35
stubbsi stubbsi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie mache ich ein Nadelkissen ?

Suuuuuuper !!!!!
Vielen Dank, dann kann ich ja gleich loslegen ! Lg Stephanie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15378 seconds with 12 queries