Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Hosenbund so abaendern, dass hinten Gummizug reinpasst

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.02.2007, 17:17
Niciko Niciko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 283
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hosenbund so abaendern, dass hinten Gummizug reinpasst

vielen Dank mal an Euch

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Baeumen nicht, auf die Idee einfach unten jeweils ein Stueck offen zu lassen, bin ich wirklich nicht gekommen.

Hose sitzt perfekt. Jetzt muehe ich mich nur noch mit den Ziernaehten ab, die Rundung am RV will mir einfach nicht richtig parallel gelingen.


Liebe Gruesse

Anja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2007, 17:30
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Hosenbund so abaendern, dass hinten Gummizug reinpasst

Ich mache das auch so, wie bei Farbenmix. Ist echt einfach.

LG Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.02.2007, 19:40
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hosenbund so abaendern, dass hinten Gummizug reinpasst

Zitat:
Zitat von sikibo
Ich nähe zwei Knopflöcher in die Innenseite des Bundes, etwa da, wo die Seitennähte sind. Das geht auch noch, wenn der Bund schon angenäht (aber nur mit einer Seite) ist, dann die Innenseite ganz normal feststeppen. Dann das Gummi zum einen Knopfloch rein und zum andern wieder rausziehen. Neben den Knopflöchern einmal senkrecht durch den Bund feststeppen.
Wenn der Bund schon ganz dran ist, hab ich auch was, muss ich aber erst suchen.
Gruß, Heidrun
Hallo,

das mit den Knopflöchern mache ich auch, aber nicht genau auf die Seitennaht, sondern je nach Hose ca. 2 bis 3 cm vor oder hinter der Seitennaht. (Wenn die Ausgangsweite der Hose sehr groß ist, kann das Knopfloch auch noch weiter nach vorne wandern, nur direkt auf der Seitennaht vermeide ich, weil das mit dem Knopf dann drücken könnte.) Dann nähe ich einen flachen Knopf davor und ziehe Knopflochgummi ein. Das hat den Vorteil, dass die Weite auch später noch regulierbar ist.

Wenn der Bund schon dran ist, habe ich das auch schon so gemacht, aber das Knopfloch mit der Hand genäht (war gar nicht schlimm ). Zumindest unter den Knopflöchern verstärke ich mit Vlieseline, zur Not gehts auch mal ohne, wenn der Stoff stark genug ist.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.02.2007, 20:28
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.530
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Hosenbund so abaendern, dass hinten Gummizug reinpasst

Hallo,
bei gekauften Hosen habe ich auch schon mal einen Tunnel aus dünnerem Baumwollstoff innen auf den Bund genäht und dort einen Gummi eingezogen.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.02.2007, 22:48
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.690
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hosenbund so abaendern, dass hinten Gummizug reinpasst

Zitat:
Zitat von Mango
Dann nähe ich einen flachen Knopf davor und ziehe Knopflochgummi ein. Das hat den Vorteil, dass die Weite auch später noch regulierbar ist.
Ich lasse das Gummi ein wenig länger (in den Bund gesteckt) und zum Weitermachen ist die kleine Naht durch den Bund schnell aufgetrennt. Mit Knöpfen haben wir schon mal die Erfahrung gemacht, dass der Knopf aus dem Knopfloch raus und in die Hose geflutscht ist - war wohl etwas mühsam, sie den restlichen Schultag nicht zu verlieren (armes Kind! ).
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08309 seconds with 12 queries