Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster gesucht für Still-Nachthemd

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.02.2007, 21:38
MarionK MarionK ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster gesucht für Still-Nachthemd

Hallo Latita,

hm, doch mal meinen Senf dazu geb.

Also, das Nachthemd sind niedlich aus keine Grage, aber das Gefummel in der Nacht um es auf und vor allem dann wieder zu zu machen, hätte mich während der Stillerei nur angenervt.

Selbst die Knöpferei war schon manchmal naja.

Ich habe mich durch weite Baumwollstrickjacken mit Reißverschluss geholfen. Ging wunderbar. Und nun sind sie eben in anderweitigem Einsatz, Garten, Malen usw.

Oder Du nähst Dir Nachthemden mit gesmockten Gummi-Spaghetti-Trägern. Die kannst Du dann bequem runter ziehen. Und wenns so zu kalt ist ein weites T-Shirt vom Mann drüber - das ist auch schnell hochgeschoppt.

Für das Krankenhaus würd ich mich bei der Hebamme erkundigen - da hat wohl jedes seinen eigenen Stil. Bei unserer Klinik musste eh jeder ein OP-Teil anziehen.

Auf jeden Fall sollten sie heiss waschbar sein und lieber mehr einpacken. Auch nach der Geburt kann es durch die Hormonumstellung zu verändertem Frostverhalten kommen, sprich Hitzewallungen. Also lieber dünnere nehmen und dafür die eine oder andere Strickjacke mehr. Warme Socke nicht vergessen.

Andererseits, wenn Dein Herzblut an dem NAchthemd hängt, dann näh es dir für einfach so, in dem Stoff der Dir gefällt, da brauchst Du dann keine Rücksicht auf die besonderen Anforderungen nehmen.

Weiterhin schöne Schwangerschaft
Marion
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.02.2007, 21:40
MarionK MarionK ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster gesucht für Still-Nachthemd

Hallo Latita,

hm, doch mal meinen Senf dazu geb.

Also, das Nachthemd sieht niedlich aus, keine Frage, aber das Gefummel in der Nacht, um es auf und vor allem dann wieder zu zu machen, hätte mich während der Stillerei nur genervt.

Selbst die Knöpferei war schon manchmal naja.

Ich habe mich mit weite Baumwollstrickjacken mit Reißverschluss beholfen. Ging wunderbar. Und nun sind sie eben in anderweitigem Einsatz, Garten, Malen usw.

Oder Du nähst Dir Nachthemden mit gesmockten Gummi-Spaghetti-Trägern. Die kannst Du dann bequem runter ziehen. Und wenns so zu kalt ist, ein weites T-Shirt vom Mann drüber - das ist auch schnell hochgeschoppt.

Für das Krankenhaus würd ich mich bei der Hebamme erkundigen - da hat wohl jedes seinen eigenen Stil. Bei unserer Klinik musste eh jeder ein OP-Teil anziehen.

Auf jeden Fall sollten sie heiss waschbar sein und lieber mehr einpacken. Auch nach der Geburt kann es durch die Hormonumstellung zu verändertem Frostverhalten kommen, sprich Hitzewallungen. Also lieber dünnere nehmen und dafür die eine oder andere Strickjacke mehr. Warme Socke nicht vergessen.

Andererseits, wenn Dein Herzblut an dem Nachthemd hängt, dann näh es dir für einfach so, in dem Stoff der Dir gefällt, da brauchst Du dann keine Rücksicht auf die besonderen Anforderungen nehmen.

Weiterhin schöne Schwangerschaft
Marion
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.02.2007, 21:44
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.396
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnittmuster gesucht für Still-Nachthemd

Nimm Jersey, nix zu warmes wie Sweat oder Nicky. In Krankenhäusern ist es viel viel wärmer als zu Hause und den meisten Schwangeren ist eh nie kalt
Ich habe übrigends sämtliche extra angeschaften Stillnachthemden, egal mit welcher Verschlusslösung, im Bett einfach hochgezogen zum Stillen, ich war nachts zu verpennt um auch nur nen Knopf aufzubekommen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.02.2007, 01:17
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnittmuster gesucht für Still-Nachthemd

Hallo,

Zitat:
Für das Krankenhaus würd ich mich bei der Hebamme erkundigen - da hat wohl jedes seinen eigenen Stil. Bei unserer Klinik musste eh jeder ein OP-Teil anziehen.
über das Outfit für "im Kreisssaal" musst Du Dir keine Gedanken machen - Dir wird es sch.... egal sein, was Du anhast, Hauptsache bequem und gut waschbar.
Bei meiner ersten Tochter habe ich so sehr geschwitzt, dass meine drei mitgebrachten Nachthemden irgendwann patschnass waren - am Ende war ich froh über den OP-Kittel. Bei der zweiten Tochter ging es so schnell, dass ich keine Zeit mehr zum Ausziehen hatte - ich bekam sie im Sommerkleid.
Im Wochenbett fand ich Nachthemden aus Sweat-Shirt-Stoff sehr angenehm, sie sahen ein bisschen wie normale Sommerkleider aus und so fiel es nicht auf, wenn ich am späten Nachmittag den Postboten noch im Nachthemd empfing.

Viele Grüße von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.02.2007, 02:16
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittmuster gesucht für Still-Nachthemd

Ja, das Outfit im Kreissaal ist schietegal. Ich war lange in der Wanne und hatte dann ein Krankenhausnachthemd an. Auch nachts (ich war nur eine Nacht im Krankenhaus).

Ansonsten hab ich mir so Nostalgie-Nachthemden aus weißer Baumwolle mit Stickerei und langer Knopfleiste gekauft. Die kann man heiß waschen, sie trocknen schnell und sind gemütlich. Mittlerweile hab ich endlich auch ein normales Sleepshirt mit Knopfleiste gefunden, die lang genug ist (nicht so leicht bei einem F-Körbchen ). Mit den Knöpfen hab ich keine Probleme. Ich mach immer nur einen ganz oben und einen in der Mitte zu. Die krieg ich auch im Halbschlaf auf. Und was das Material betrifft: sei bloß vorsichtig. Ich war vor der Schwangerschaft eine Frostbeule. Und nun ist meine Tochter fast 8 Monate alt und mir ist immernoch HEISS! Mittlerweile schlaf ich auch wieder vermehrt ganz ohne.

Aber am Anfang ging das nicht, weil der Milchbusen doch eingepackt werden mußte. Das hat mir ganz schön zu schaffen gemacht... SCHWITZ Ich hatte so ein Stillbustier, das hab ich dann angezogen. Hat aber nicht wirklich gehalten auf die Dauer. Zum Glück neige ich nicht zum Tropfen und konnte deshalb auf den nächtlichen BH schnell wieder gut verzichten. Bei manchen Frauen geht es aber gar nicht ohne!

Langer Rede kurzer Sinn: wenn Du sowieso zu den "Hitzigen" gehörst, würd ich lieber kühle, glatte Baumwolle nehmen, das Ganze etwas locker gestalten und drunter Platz für einen "Stilleinlagenhalter" lassen. Und bloß keinen Wickelverschluß machen, jedenfalls nicht, wenn Du etwas mehr Busen hast. Der wickelt sich nämlich sonst auf, der Wickelverschluß. Auch wenn Du gerade gar nicht stillst...

Liebe Grüße und alles Gute,
Juliane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07486 seconds with 13 queries