Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Paspelband oder doch Schrägband bin etwas verwirrt...

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2007, 16:32
Morgaine81 Morgaine81 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Paspelband oder doch Schrägband bin etwas verwirrt...

Hallo erstmal!

Da ich Pyjamas nähen möchte, habe ich mir bei E*** Baumwollpaspelband bestellt...heute kam es an...meiner Meinung nach ist es aber "ganz normales" Schrägband...
Ich habe ehrlich gesagt noch nie Paspelband in der Hand gehabt, bin aber immer davon ausgegangen das dort schon ein Faden/Kordel eingenäht/eingelegt ist.
Nun bin ich etwas verwirrt
Ist Schräg und Paspelband womöglich das Gleiche und muss dann nur von der Verarbeiterin mit einer Kordel versehen werden...wenn ja auf was muss ich da achten?
__________________
Liebe Grüße Kim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2007, 16:39
Benutzerbild von dago2812
dago2812 dago2812 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Oldenburg in Oldenburg
Beiträge: 14.881
Blog-Einträge: 25
Downloads: 13
Uploads: 1
AW: Paspelband oder doch Schrägband bin etwas verwirrt...

Genau, Paspelband ist mit einer Kordel. Irgendwie haben die wohl was falsches geschickt.
Aber wenn du Kordelband da hast (ich habe auch schon mal Paketband genommen) kann man aus dem Schrägband leicht Paspelband machen.

Kordel in die Mitte des Schrägbandes legen, zuklappen und ganz eng mit einem Reißverschlussfuß absteppen und schon hat man ein Paspelband.


Lg
Dago2812
__________________
Gruß Dago2812
(sie liebt Frösche)

"Wer sich das Zeug am Leibe flickt, der hat den ganzen Tag kein Glück."


:buegeln: :schneider: :
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2007, 16:41
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.198
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Paspelband oder doch Schrägband bin etwas verwirrt...

Hallo Kim,

schau mal hier, da gibts sogar ein Bild.
Und: Du liegst nichts falsch!

Liebe Grüße
Ines
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2007, 16:47
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Paspelband oder doch Schrägband bin etwas verwirrt...

gekaufte Paspel ist meistens "Schnurpaspel" mit eingearbeiteter Kordel.
Du kannst Schrägband MIT Schnureinlage oder OHNE Schnureinlage verarbeiten. Du kannst Schrägband falzen und den Bruch mit Dekobauschgarn auf der Overlock oder schmalem Zier-/Dekostich der Nähmaschine selber übernähen und dekorativ zwischenfassen. Ist Geschmackssache und/oder abhängig vom Verwendungszweck. Und vom Stoff, der die Paspel zwischenfasst. Eine zwischengefasste Schnurpaspel mit dünner Kordel passt z.B. an den Pyjama aus Webstoff als Kantenabschluss. Bei Längsteilungsnähten und Wirkware würde ich ohne Schnureinlage arbeiten.
Kleidung aus Flickwerk (patchwork *g) kannst Du paspelieren mit der Overlock- und/oder Zierstichvariante - alles je nach Gusto
Nimm was und verarbeite wie es Dir gefällt

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2007, 16:52
Morgaine81 Morgaine81 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Paspelband oder doch Schrägband bin etwas verwirrt...

Vielen Dank für eure Antworten!
Ich bin immer etwas unsicher, da ich noch nicht so lange nähe, bin ich mir bei manchen Dingen nicht immer sicher, ob nicht ich etwas "Falsches" bestellt habe.
Aber ich habe mir gerade noch mal die Beschreibung durchgelesen und das Bild angesehen und da ist eindeutig von einer Paspel die Rede und auch eine zu sehen...
__________________
Liebe Grüße Kim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06680 seconds with 12 queries