Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kein Schnitt -Schneiderpuppe?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.02.2007, 21:44
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.528
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kein Schnitt -Schneiderpuppe?

Zitat:
Zitat von Knuddelmaus
Hallo,

wie schon von vielen anderen gesagt, wäre es zum Üben sinnvoll einen vorgegebenen Schnitt nachzunähen. Man kann ja auch hier schon beim Zuschneiden Änderungen vornehmen, z. B. bei einer Hose die Taschen anders formen oder weglassen, oder die Beine etwas ausstellen usw. Wichtig ist, dass der Grundschnitt erstmal bei Dir gut sitzt. Dann kannst Du alles mögliche aufpeppen. Wie wäre es z. B. mit bestickten aufgesetzten Hosentaschen? Das habe ich gerade aus einem einfachen Hosenschnitt gemacht.

Den Stoff einfach irgendwie abstecken und losnähen würde ich echt nicht machen, da wäre mir der Stoff zu teuer dazu (es sei denn Du zerschneidest erst mal ein altes Bettlaken zum Testen).

Viel Spass dann wünscht

Knuddelmaus
Hallo Knuddelmaus!

Ich schrieb ja bereits dass ich erstmal einfache Sachen mache... aber mir schwebt da einfach was vor, und ich habe keine Ahnung wo ich das abkucken soll.....
Ich habe bei stoffe.de sehr günstig ein paar Stoffe gekauft. Da kann man dann schon mal was ausprobieren, zusammennähen und wenns nichts ist was anderes draus machen
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.02.2007, 22:12
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.238
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Kein Schnitt -Schneiderpuppe?

Zitat:
Zitat von Sini
Das Buch werde ich mir sicher demnächst mal organisieren... ist allerdings auch nicht gerade billig....
der Preis ist der Hammer...

hier kursierte auch mal eine Seite über einen Modeschöpfer (?) da konnte man auch ein bißchen sehen, wie er drapiert.

Vielleicht finde ich das wieder.
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.02.2007, 00:27
Benutzerbild von pirate@sea
pirate@sea pirate@sea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: München
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kein Schnitt -Schneiderpuppe?

@charliebrown: Fast alle Bücher über Drapieren liegen in dieser Preiskategorie, da es sich dabei eigentlich immer um Lehrbücher handelt, die in den Modeschulen verwendet werden.
__________________
Liebe Grüße,
pirate

Pirates Homepage
letzte Änderung: 09.07.07 Tasche aus Schallplatten
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.02.2007, 21:24
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.528
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Kein Schnitt -Schneiderpuppe?

Ich hab vorgestern mein erstes Nähstück gemacht
hab den Schnitt einfach von einem vorhandenen T-Shirt abgenommen und den Ausschnitt eben verändert (Original war nicht asymetrisch )

Ich finde es kann sich sehen lassen


Nun ist ein Kleid in der Mache Das gezeigte Top stellt dafür das Oberteil und unten dran ist eben noch ein langer Rock. Das Kleid ist nur aus Vorder und Rückteil, soll aber seitlich durch Tunnelzüge bis ca. zur Hüfte zu Raffen sein. (Nahtzugabe wird Tunnelzug).
Das ganze aus einem schönen Stretch-Jersey

Aber da ich auf Nummer sicher gehen will und nicht gleich den Stoff zerschneiden will, aus dem ich das Kleid machen möchte, habe ich einen ganz billigen Stoff organisiert, der ähnlich stretchig ist und auf den habe ich heute aufgemalt, wie ich mir das vorstelle, also Top abgezeichnet und unten zum weiten Rock verlängert. Dann hab ich nochmal nachgemessen, ob die Weite unter den Armen und an der Hüfte in Ordnung ist mit Nahtzugabe ausgeschnitten und morgen nähe ich das zusammen und probiere an. Wenn ich dann doch was ändern muss mache ich das, sonste trenne ich das Probekleid und verwende es als Schnitt.
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.02.2007, 10:45
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.238
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Kein Schnitt -Schneiderpuppe?

Gut geworden. Viel Erfolg weiterhin.
Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08319 seconds with 12 queries