Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Bin verwirrt- richtige BH Größe ermitteln

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14.02.2007, 09:08
Benutzerbild von bri
bri bri ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: im Norden
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bin verwirrt- richtige BH Größe ermitteln

Zitat:
Zitat von *melli*
Guten Morgen!
Habe ja jetzt eine Nacht drüber geschlafen und muss sagen, mir geht´s immer noch nicht aus dem Kopf.




Ich hatte ja auch mit einer Abweichung gerechnet- schließlich habe ich auch schon ein Burda Kleid in größe 46 genäht, obwohl ich 40/42 trage ). Aber mal ehrlich: Von C/D Cup auf AA Die Umfangänderung finde ich gar nicht so "schlimm".
Moment, die Umfangänderung findest Du nicht schlimm? Also den Unterbrustumfang? Dann schaue Dir doch mal die Maße in Elas Tabelle an. Den Unterschied von 75D/80C zu 90A. So einen Unterschied gibt es doch gar nicht. Da ändert sich doch die Körbchengröße (der Brustumfang) im Verhältnis zum Unterbrustumfang.

Was vorher C war, wird eine Größe weiter nur noch B oder sogar A.

Größe Unterbrust A-Cup B-Cup C-Cup D-Cup E-Cup

75 73-77 87-89 89-91 91-93 93-95 95-97 cm
80 78-82 92-94 94-96 96-98 98-100 100-102 cm
85 83-87 97-99 99-101 101-103 103-105 105-107 cm
90 88-92 102-104 104-106 106-108 108-110 110-112 cm
95 93-97 107-109 109-111 111-113 113-115 115-117 cm



Siehst Du?
__________________
LG Bri.
Omnia vincit Amor
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.02.2007, 20:53
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.657
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bin verwirrt- richtige BH Größe ermitteln

Kauf- und Nähgrößen mögen ja unterschiedlich ausfallen, klar das kommt sicher vor.
Bei mir ist es so dass Kauf- und Nähgröße beim BH relativ ähnlich - aber im großen Gegensatz zu dem steht was ich messe.
D.H. ich trage theoretisch auch einen viel zu kleinen BH, wenn ich den Maßtabellen nachgehen würde (trage 85C-D oder 90B-C; gemessen wäre es 95F; genäht habe ich meist so 90B und das ist ein noch eher zu großer als zu knapper Cup)
Bei meiner Unterbrustweite nehme ich somit 1 - 2 Nummern kleiner als gemessen (weils sonst viel zu weit-rutschig wäre; auch bei Marken-BH) und die Cups sind ebenfalls viel kleiner (und wer mich schon gesehen hat könnte sich niemals eine BH mit Cup F an mir vorstellen).
Mag auch daran liegen dass ich nicht schlank bin, einen breiten Rücken habe, auch Speck außenrum - nicht zwangsläufig jeden cm Umfang am Busen.
Daher glaube ich gar nix was ich messe - sondern probiere was paßt.
Gruß
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.02.2007, 21:35
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.188
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bin verwirrt- richtige BH Größe ermitteln

Ich bin ja auch nicht schlank - aber meine gemessenen Größe stimmt schon irgendwie mit der evt. passenden Kaufgröße überein, nur dass ich das noch nie ausprobiert habe, weil ich hier vor Ort sowas nicht kaufen kann und man mir auch in einem speziellen Wäschegeschäft sagte, alles über F wird für die kundin bestellt, sprich ich muss den dann kaufen - wenn Du magst, kannst Du die Leidensgeschichte ja mal lesen, gibt es als WIP.

Nichts gegen Ulrike's Aussage, aber ich finde es immer schrecklich, wenn kräftige Frauen einen BH mit schmalen Seitenteilen und 1er oder 2er Verschluss tragen. Die müssen dann nämlich eine kleinere Größe nehmen, damit er hält, wie sie schon schreibt - nur entsteht dann in der Regel eine Art Verdrängung, ober- und unterhalb des Seitenteils quillt das Fett (das unter das Band gehört) regelrecht raus. Ich trage nur noch 3er oder sogar 4er Verschlüsse mit entsprechend breiten Seitenteilen und da quillt nichts, das sitzt perfekt - trotz G/H-Körbchen und ca. 25kg Übergewicht.

Nicht böse sein Ulrike, bei Dir mag das anders sein, aber wenn ich mich so umsehe, dann ist das auf der Straße leider so - besonders schlimm finde ich es im Fitness-Studio!
Rita
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.02.2007, 22:06
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
"Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 14.881
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bin verwirrt- richtige BH Größe ermitteln

Hallo,

ich mag auch nochmals etwas dazu sagen. Die Tabelle ist natürlich auch nur ein Richtwert. Ähnlich wie Frauen bei selben Maßen ganz verschiedene Figurtypen und Problemzonen haben können. D.h. die Tabelle stimmt bei etwa 90% der Frauen. Ulrike habe ich persönlich kennengelernt (oder Ulrike? Nürnberg?), und kann dies bestätigen. Dinge wie breiter/schmaler Rücken verfälschen unheimlich, ich selbst müsste nach Tabelle 75C tragen - Längen zu klein...

Liebe Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.02.2007, 01:52
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bin verwirrt- richtige BH Größe ermitteln

Zitat:
Zitat von *melli*

Ich hatte ja auch mit einer Abweichung gerechnet- schließlich habe ich auch schon ein Burda Kleid in größe 46 genäht, obwohl ich 40/42 trage ). Aber mal ehrlich: Von C/D Cup auf AA Die Umfangänderung finde ich gar nicht so "schlimm".

Also irgendwie komme ich da nicht ganz mit.
Ich meine, mal ganz blöde gesagt - den Unterschied zwischen einem AA Cup und einem in C/D, den sieht man doch
Ich brauch vielleicht ein Maßband um festzustellen, ob ich nun besser C oder D nehme und wie weit mein Brustkorbumfang ist, aber AA? Ich hab Körbchengröße A und kann euch hiermit glaubhaft versichern, dass da keinerlei Verwechslungsgefahr besteht
Und wenn ich noch nie nen BH in der Hand gehabt hätte, und nur "theoretisch" wüßte, dass man Brustgrößen in A,B,C etc. einteilt, wüßte ich trotzdem das ich mit Sicherheit A bin. Guck ich in den Spiegel, guck ich auf anderer Weiber Ausschnitt, seh ich: muß wohl die kleinste Größe sein...

*verwirrt bin*

Liza
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08952 seconds with 12 queries