Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitt abnehmen mit Klebeband

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12.02.2007, 14:36
Benutzerbild von Mellymell
Mellymell Mellymell ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Am Ende des Festlandes, Kreis Cuxhaven
Beiträge: 241
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt abnehmen mit Klebeband

Und wieder was Neues dazugelernt!
Vielen Dank für den tollen Tipp!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.02.2007, 20:41
Benutzerbild von uraltemorla
uraltemorla uraltemorla ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 151
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitt abnehmen mit Klebeband

Hallo zusammen,

ich habe mir also gestern Malerkrepp besorgt und es gleich ausprobiert.

Zuerst die Hinterhose. Das war etwas kniffelig, aber es ging noch ganz gut.
Beim Aufkleben des abgezogenen Schnittteils auf Papier habe ich bemerkt, das es sich etwas verzogen hatte. Ich war mir nicht mehr sicher ob das gut gehen konnte.
Dann habe ich mir die Vorderhose vorgenommen. Die war gefüttert. Außerdem Taschenbeutel und RV. Oh, ganz schlecht zum bekleben. Also mutig auf rechts gezogen und Klebestreifen drauf. Diese Seite ging mir irgendwie besser von der Hand und war dann auch gar nicht so verzogen. Wahrscheinlich bekommt frau wohl mit der Zeit mehr Übung darin.

Dann habe ich den Schnitt abgezeichnet, noch einmal nachgemessen und an den Seiten die fehlende Mehrweite dazugegeben. Für den Fadenlauf hatte ich mir die Bügelfalte markiert.
Von dem Schnitt habe ich dann eine Probehose geschnitten, zusammengenäht und gleich anprobiert.

Was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Die Probehose hat den gleichen Sitz wie die gekaufte Hose. Das hätte ich nicht gedacht.
Jetzt noch die Tasche und den Bund abkleben; dann habe ich ein ganz tolles Schnittmuster für meine Hosen. Herz was willst du mehr?


@mappi Danke nochmal für die Erklärung.


Aber das mit der Folie werde ich auch noch versuchen um festzustellen, welche Art den Schnitt abzunehmen für mich am besten geeignet.

LG
Marina

PS es sind keine Kleberückstände auf der Hose geblieben
__________________
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.02.2007, 21:24
Winged Winged ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: München
Beiträge: 238
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnitt abnehmen mit Klebeband

Glückwunsch!

Viele Grüße,

Angela
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.02.2007, 09:38
Benutzerbild von Mappi
Mappi Mappi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Strass
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnitt abnehmen mit Klebeband

Super!

ich bin von dieser Methode auch begeistert!

lg

Mappi
__________________
*Nie im Leben kann ich das alles vernähen!*
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.04.2007, 21:18
Laulau Laulau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Remscheid
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitt abnehmen mit Klebeband

Ich habe mich jetzt auch mal ans abkleben gewagt. So soll meine in die Jahre gekommene Lieblingshose einfach geklont werden. Hoffentlich klappt es.

Allerdings habe ich da noch eine - vermutlich dumme - Frage da ich Nähanfänger bin. Wie funktioniert das bei der Abklebemethode mit dem Fadenlauf? In gekauften Schnittmustern ist der ja immer mit eingezeichnet.

Vielleicht könnt Ihr mir ja einen Tipp geben.

LG

Martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12340 seconds with 12 queries