Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Übler Geruch bei Bettwäsche

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 24.02.2007, 09:04
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

Ich benütze seit vielen Jahren Ariel und hatte noch niemals Probleme mit Geruch oder Streifenbildung. Wir tragen sehr sehr viele schwarze Kleidung, die bei max. 40 ° C gewaschen wird. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen Flüssigwaschmittel zu nehmen. Die Reinigungswirkung ist sowieso viel zu gering bei Flüssigwaschmittel.
Ich habe mir vor kurzem, weil es im Angebot war eine Gigantopackung Persil gekauft. Da hatte ich das erste Mal weiße Flecken und Streifen auf der Wäsche. Das benütze ich jetzt nur noch für Wäsche, die ich auf über 60° C wasche. Werde es aber danach bestimmt nicht mehr kaufen. Der Unterschied steht aber auch auf der Packung. Ariel löst sich ab 20° C auf. Das machen sehr wenige Waschmittel. Im Winter kommt die Kleidung teilweise in den Trockner. Doch danach riecht sie immer noch besser, weil durch die Wärme, das Waschmittel erst richtig gut riecht. Also bei uns eher der gegenteilige Effekt. Auf keinen Fall Gestank.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 24.02.2007, 11:16
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

Hallo,

jetzt muss ich auch mal seifen.
Viele Probleme beim Waschen kommen vom unterschiedlichen Wasser - aber frau kann ja nicht nur wegen der Wasserqualität umziehen.
Bezüglich der weißen Streifen bei schwarzer Wäsche: die entstehen, wenn sich das Pulver nicht richtig auflöst bzw später nicht richtig ausgewaschen wird (z.B. weil die Trommel zu voll ist). Lösung kann sein, das (für Buntes geeignete) Waschpulver vor dem Einfüllen in 1 Liter Wasser aufzulösen, 5 Minuten stehen lassen, einfüllen.
Bezüglich der Bakterien in der Maschine: die Mischung macht´s. Ab und zu mal eine 95 Grad Wäsche (bei Zugabe von einem Schuss Essigessenz, dann nehmen die gewaschenen Materialien auch nach dem Waschen besser Feuchtigkeit auf), ab und zu mal Hygienespüler mit rein, ab und zu mal Backpulver oder Zitronensäure in die leere Maschine.
Und lüften tut mein Maschinchen ja sowiso immer zwischen den Waschgängen...
Aber: ab und zu gibt es auch Stoffe, die nach mehreren Wäschen immer noch stinken, da hilft kein Mittel. Und dann ist die Überlegung der Entsorgung angebracht denn dann stimmt irgend etwas nicht damit.

Viele Grüße von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 24.02.2007, 11:22
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

die Probleme - Streifen auf dunkler Wäsche u. müffelnde Wäsche nach dem Waschvorgang habe ich auch. Ich führe es auf die wassersparenden Maschinen zurück, die Wäsche wird einfach mit zu wenig Wasser gewaschen u. gespült. Habe jetzt nach vielen Versuchen auf normales Waschmittel (nicht kompakt Waschmittel) umgestellt, es ist besser. Zusätzlich habe ich noch einen extra Spülgang programmiert.
Meine Bekannten haben auch viel mit den Problemen zu kämpfen - einige waschen nur noch im Programm mit erhöhten Wasserstand, einige mit halber Waschmaschinenbeladung, um zu einem besseren Ergebnis zu kommen.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 24.02.2007, 13:36
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.327
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

Hallo Cira,

genauso sehe ich das auch. Was nützt eine superwassersparende WaMa, wenn man dann nur das Programm, wo einigermaßen genug Wasser gezogen wird, nehmen "muss". Ich habe sogar schon mit 5 ltr. Kanistern Wasser nachgefüllt, oder befülle die Maschine auch nur mit wenigen Teilen, wodurch man dann zwangsläufig statt einer, mehrere Waschladungen hat. Das ganze angebliche Sparvergnügen ist somit dahin, von der enormen Zeitverschwendung mal ganz abgesehen. Da gibt es Maschinen, die unter 40 ltr. brauchen und da frage ich mich allen ernstes, wie soll da eine Ladung Handtücher oder Bettwäsche mit gewaschen und mehrmals gespült werden.
Aufgefallen ist mir auch, dass es inzwischen wieder WaMa´s gibt, die nicht nur eine Zusatzspültaste, sondern auch "erhöhte Wassermenge" im Programm haben.
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 24.02.2007, 14:44
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Übler Geruch bei Bettwäsche

... und was ich auch noch gelesen habe - die weissen Streifen, die man auf schwarzer Wäsche sieht - man sieht sie auf heller eben nicht, aber sie sind dort auch und führen auf lange Sicht dazu, dass die Wäsche mit den Wasch- und Weichspülmittelresten drin vergraut.
Ich habe mal ein solcherart (weisse Streifen) verdorbenes dunkles Sweatshirt im Waschbecken noch mehrmals gespült - was meint Ihr, wie das Spülwasser aussah - wie eine Waschlauge + Schaum.
Auch mit einer Tasse Essig anstatt Weichspüler soll es besser werden - aber der Essig greift mit der Zeit die Gummidichtungen an.
Weniger Waschmittel hilft auch nicht, dann wird es nicht sauber.
Und das war bei meiner Waschmaschine alles von Anfang an. Der Kundendienst riet mir sofort, Flüssigwaschmittel zu nehmen - nützte auch nichts, dann sagte mir ein Techniker, Ihnen würde im Lehrgang geraten, den Kunden zu empfehlen, Flüssigwaschmittel bei dieser Art Maschinen nicht direkt mit in die Trommel zu geben, sondern über die Waschmittelschublade, denn die Maschinen seien so konstruiert, dass das Waschmittel erstmal in einen Vorkammer eingespült wird und später - nach dem weiteren Wassereinlauf dazu kommt - tja, alles ganz modern.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07194 seconds with 12 queries